Erstmals im Livestream: Lesung mit sechs Autoren aus Mitteldeutschland

Kunststiftung Sachsen-Anhalt | Kunst & Kultur
von hallelife.de | Redaktion

Erstmals überträgt die Kunststiftung Sachsen-Anhalt ihre Literaturnacht im Livestream. Die "Jahresablesung", in den vergangenen fünf Jahren immer vor Publikum durchgeführt, kann wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen nicht in gewohntem Format stattfinden.

Und so werden am kommenden Donnerstag um 19 Uhr sechs Autoren aus Mitteldeutschland auf youtube oder über die Homepage der Stiftung zu hören und zu sehen sein. Die Stipendiaten der Kunststiftung lesen aus noch unveröffentlichten Romanen, herzerwärmende Gedichte oder spannende Erzählungen. Mit dabei sind Susanne Wiermann, Matthias Jügler, Klaus-Rüdiger Mai, Wahid Nader, Marco Organo und André Schinkel. Moderiert wird die Veranstaltung von der MDR-Kulturredakteurin Anne Sailer. Die Direktorin der Kunststiftung, Manon Bursian, wird einleitende Worte sprechen, und per Video schaltet sich der Vorsitzende des Stiftungsrates und Kulturstaatsminister Sachsen-Anhalts, Rainer Robra, zu.

Beitrag Teilen

Zurück