Die Kinder und Jugendlichen des Kinderheims Clara Zetkin e. V. freuten sich riesig über ihre Geschenke Foto: Stadtwerke Halle GmbH

Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

17.12.2015, 19:03 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Stadtwerke Halle

Mitarbeiter packten 60 Weihnachtspäckchen für Kinder des Kinderheims Clara Zetkin e. V.

Unter dem Motto „Mitarbeiter erfüllen Kinderwünsche“ haben die Stadtwerke Halle in diesem Jahr erstmals eine Wunschbaum-Aktion ins Leben gerufen – mit großem Erfolg. Denn unerwartet viele Mitarbeiter gingen auf Einkaufstour, um für 60 benachteiligte Kinder und Jugendliche des Kinderheims Clara Zetkin
e. V. ein Extra-Weihnachtsgeschenk zu besorgen. Heute wurden sie von unserem Weihnachtsmann Martin an die Kinder übergeben. 

Die 3- bis 18-Jährigen hatten dafür kleine Wünsche im Wert bis 20 Euro auf Wunschzettel geschrieben. Diese Zettel hingen an unserem „Wunschweihnachtsbaum“ im Kundencenter der Stadtwerke; Mitarbeiter konnten sich Wunschzettel aussuchen: Binnen zwei Tagen waren alle Zettel weg.  Manche nahmen sogar mehrere Wunschzettel vom Baum. Die Mitarbeiter besorgten die gewünschten Sachen für ihr „Patenkind“, packten alles sehr liebevoll ein und heute wurden alle Päckchen an einige der Kinder übergeben. Die Freude war riesengroß!

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

27.05.2017 von Andy Müller

Marktplatz | Aktuelles

Am Samstag spielte unter der Leitung von Michael Wendeberg ein großes Spontanorchester im Rahmen der Kirchentage auf dem Halleschen Marktplatz.

Weiterlesen …

24.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Die Staatskanzlei und das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie unterzeichneten heute eine Sondervereinbarung zum Digitalisierungsprojekt »Digital Heritage 2017/2018«.

Weiterlesen …

24.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Burg Halle | Aktuelles

Gestern Abend wurden die Gewinner des internationalen Designpreis Halle 2017 ausgezeichnet. Felix Vorreiter erhielt für FLUX 1440 den mit 5.000 Euro dotierten ersten Preis. Der zweite Preis, dotiert mit 3.000 Euro, ging an Axel Schindlbeck für die Einreichung Albert Clock. Für ihren Entwurf agil erhielt Charlotte Lengersdorf den mit 2.000 Euro dotierten dritten Preis. Im Anschluß der Preisverleihung gab es für die Gewinner eine Stadtrundfahrt durch Halle.

Weiterlesen …

24.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Anschlag in Manchester | Aktuelles

Anschlag in Manchester - Innenministerium ordnet Trauerbeflaggung an

Weiterlesen …

24.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Umzug | Aktuelles

Die Sparkassenfiliale Giebichenstein bezieht in dieser Woche ihre neuen Geschäftsräume in Kröllwitz. Aus diesem Grund ist die Filiale in der Großen Brunnenstraße bereits ab Mittwoch, dem 23. Mai 2017, geschlossen.

Weiterlesen …