17.02.2017, 14:00 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Arbeitswelt

IHK-Sonderpreise gehen an drei Jungforscher aus Halle

Jutta und Ute Neuendorf vom Sportgymnasium Halle sowie Georg Lewald, Auszubildender bei der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH, haben beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht und Schüler experimentieren“ einen Sonderpreis der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) in der Kategorie „Arbeitswelt“ gewonnen.

Die Zwillinge untersuchten den Handykonsum anhand verschiedener Tests. Ein Ergebnis: Die Häufigkeit der Handynutzung ist stark vom Alter abhängig. Georg Lewald entwickelte einen höhen- und längenverstellbaren Sägeanschlag für die Bandsäge, der die Arbeitsbedingungen und den Arbeitsschutz im Unternehmen verbessert hat.

Der Regionalwettbewerb unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie!“ fand in diesem Jahr bei der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH statt. Die IHK stiftete nicht nur die Sonderpreise, sondern beteiligte sich auch in der Jury. „Seit Jahrzehnten begeistert ‚Jugend forscht und Schüler experimentieren‘ Kinder und Jugendliche für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik“, sagt Dr. Simone Danek, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der IHK. „Der Wettbewerb fördert Talente und Kompetenzen, außerdem wird die Jugend in ihrer beruflichen Orientierung unterstützt – das sind auch unsere Ziele.“ Mit der Auszeichnung wolle die IHK die geleistete Arbeit ebenso wie die Ausdauer anerkennen und die Nachwuchsforscher so auf ihrem Weg bestärken, betont Danek.

Aus 39 ausgestellten Projekten in Halle (Saale) wurden fünf Sieger in sieben Kategorien gekürt. Sie nehmen nun am Landeswettbewerb vom 29. bis 30. März 2017 in Magdeburg teil.

Bildergalerie

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

20.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Fotowettbewerb | Aktuelles

Am 16.Oktober startet der Fotowettbewerb #halleaufschienen. „Die Straßenbahn ist prägend für das Stadtbild von Halle und alle Bürger und Bürgerinnen zu einem Fotowettbewerb eingeladen, der den Blick auf das Leben mit der Tram richtet.“ Gesucht werden die besten Bilder von und mit der Straßenbahn.

Weiterlesen …

19.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Bildung | Aktuelles

Alle Schulen der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutsch­land sind jetzt „staatlich anerkannte Ersatzschulen“ Die Evangelische Grundschule Halle ist seit dem 1. August 2017 „staatlich anerkannte Ersatzschule“. Mit der feierlichen Übergabe des Anerkennungs­bescheides durch Bildungsminister Marco Tullner, am heutigen Donnerstag, sind alle 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mittel­deutschland staatlich anerkannt. 

Weiterlesen …

19.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorsicht! | Aktuelles

Derzeit häufen sich wieder Hinweise von Kunden der EVH GmbH über Betrugsversuche bei Haustürgeschäften in Halle: Angebliche Vertreter des Unternehmens verschaffen sich Zutritt zu Wohnungen, um unter Vorspiegelung falscher Tatsachen neue Energielieferverträge abzuschließen oder Stromzähler abzulesen. 

Weiterlesen …

19.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Stadtwerke Halle | Aktuelles

Voraussichtlich ab Montag, dem 13. November 2017, wird die Frauenhalle im Stadtbad wieder geöffnet. Während der letzten Wochen sanierte die Bäder Halle GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle GmbH,  das Rundbecken.

Weiterlesen …

19.10.2017 von hallelife.de | Redaktion

Biologie | Aktuelles

In einem einzigartigen Elektrospinnverfahren hat die SpinPlant GmbH in Halle (Saale) in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik (IMWS) ein neuartiges Kollagenvlies hergestellt. Der Unterschied zu allen vergleichbaren Produkten: Das stabile native Kollagenvlies (biologic scaffolds) Kombination aus Nano- und Mikroporosität mit Nano- und. Dies ist noch nie zuvor gelungen.

Weiterlesen …