PD Dr. Cristina Ripoll und Dr. med. Marcus Hollenbach - Foto: Universitätsklinikum Halle (Saale)

Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

10.12.2015, 10:28 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle

Hallesche Leberspezialistin in Fachausschuss „Portale Hypertension“ der Amerikanischen Lebergesellschaft (AASLD) gewählt

Die US-amerikanische Lebergesellschaft  (AASLD) hat PD Dr. Cristina Ripoll (Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I; Direktor: Prof. Dr. Patrick Michl) in den Fachausschuss „Portale Hypertension“ gewählt. Der Fachausschuss setzt sich aus sechs internationalen Hepatologen zusammen, die jeweils für drei Jahre gewählt werden.

Verbunden mit der Wahl ist unter anderem die Aufgabe, anlässlich des nächsten Jahreskongress AASLD 2016 ein internationales Symposium zu organisieren, das sich den Folgen der Leberzirrhose sowie deren Behandlung widmet. Hier haben sich in den vergangenen Jahren neue Therapien wie Shuntverfahren in der Leber (TIPS) etablieren können, die auch am Universitätsklinikum Halle (Saale) routinemäßig durchgeführt werden. PD Dr. Ripoll arbeitet seit 2012 in der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I und betreut als Oberärztin schwerpunktmäßig Patienten mit Leberzirrhose und Lebertransplantation. Sie ist seit 2010 Mitglied des Editorial Board der Fachzeitschrift der Amerikanischen Lebergesellschaft (Hepatology).

Von der gleichen Fachgesellschaft erhielt Dr. med. Marcus Hollenbach aus der gleichen Klinik für seine Arbeit zur Regulation der Entzündung bei der Entstehung der Leberzirrhose eine Auszeichnung. Entstanden ist die Arbeit im Labor für Molekulare Hepatologie der  Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I (Leiter: PD Dr. med. Alexander Zipprich). Sie untersucht Mechanismen bei der Entstehung der Leberzirrhose, die mögliche neue Angriffspunkte bei der Behandlung dieser Erkrankung darstellen können. Ausgezeichnet wurden auf dem internationalen Kongress der US-amerikanischen Fachgesellschaft nur insgesamt 20 Beiträge aus über 2000 angenommen Präsentationen. 

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

22.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle | Gesundheit

Im September starten in der Physiotherapie des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara von den Krankenkassen anerkannte Präventionskurse. Nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“ tragen die Kurse zum Erhalt der Gesundheit, der Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität bei. Darüber hinaus helfen sie, Erkrankungen zu vermeiden.

Weiterlesen …

22.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Bergmannstrost | Gesundheit

Ein in Sachsen-Anhalt bislang einmaliges Projekt geht in der Nachsorge von Schlaganfallpatienten einen neuen Weg. In Kooperation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bildet der Schlaganfall Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ehrenamtlich Schlaganfall-Helfer am BG Klinikum Bergmannstrost Halle aus. 

Weiterlesen …

21.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Besonderes Jubiläum | Gesundheit

Zehn Jahre nach der 1500. Niere und zwanzig Jahre nach der 1000. Niere kann das Nierentransplantationszentrum (NTZ) der halleschen Universitätsmedizin das nächste große Jubiläum feiern: Die Transplanteure haben die 2000. Niere verpflanzt. Ein 70-Jähriger Mann aus dem Saalekreis erhielt das Organ. 

Weiterlesen …

21.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Schwerhörigkeit | Gesundheit

Eine Auswertung der AOK Sachsen-Anhalt hat ergeben, dass rund 80.000 ihrer Versicherten unter Schwerhörigkeit leiden. Hochgerechnet auf Sachsen-Anhalt hat somit ungefähr jeder Zehnte eine Hörstörung. Hinzu kommt die Dunkelziffer durch nicht diagnostizierte Hörschädigungen. 

Weiterlesen …

21.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Ernährung | Gesundheit

Die lila Kuh gibt es nicht! Wie ein Projekt für gesunde Ernährung in Sachsen-Anhalt über 10.000 Kinder erreicht hat. Kinder besuchen Bauernhöfe, Landwirte und Landfrauen besuchen Kindergärten und Grundschulen. 

Weiterlesen …

18.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

DMSG | Gesundheit

Am 07.09.2017 findet in der Zeit von 13.00 bis 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte der DMSG, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Harz 22 in 06108 Halle, ein AKTIONSTAG zum Thema „MS und Familie“ statt.

Weiterlesen …

17.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Aktion gesunder Rücken | Gesundheit

Holz hacken, Gartenarbeit oder sportliche Betätigung: Vieles, was in jungen Jahren noch problemlos funktioniert, wird mit zunehmendem Alter oft zur schmerzvollen Herausforderung. Viele ältere Menschen verbringen ihren Tag öfters mit inaktiven Tätigkeiten wie Fernsehen. Hier liegt der Fehler: Rücken und Gelenke erleiden durch diesen Bewegungsmangel zusätzlichen Schaden. 

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Aktion Gesunder Rücken | Gesundheit

Regelmäßige Sporteinheiten, Bewegung und ein aktiver Lebensstil sind die besten Voraussetzungen für einen gesunden Rücken. Im Sommer fällt uns das meist leichter als im Winter: Lange Tage und reichlich Sonnenstunden heben nicht nur die Laune, sondern auch die Motivation für Sport. Besonders geeignet für wirksames Rücken- und Ganzkörpertraining sind Sportgeräte, die das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. tragen. 

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Beratertag der SAKG | Gesundheit

Mit dem Thema „Rund ums Schwerbehindertenrecht“ findet am Montag, den 21. August 2017, in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr der „Beratertag“ die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft (SAKG) statt.

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorsorge | Gesundheit

Die Deutschen können vieles gut: Autos bauen und Bier brauen zum Beispiel. Weniger rühmlich: Auch schlecht sehen können die Bundesbürger gut. Etwa zwei Drittel der Bevölkerung sind auf eine Sehhilfe angewiesen, und das liegt nicht an der Überalterung der Gesellschaft. Schuld daran sind vor allem Faktoren, die besonders junge Menschen betreffen.

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Am Samstag, dem 26. August 2017, lädt das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) zum Kinderflohmarkt ein.

Weiterlesen …

15.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Eine Operation oder einen endoskopischen Eingriff ohne steriles OP-Besteck oder Instrumente vorzunehmen ist undenkbar. Damit den Operateuren immer keimfreie Instrumente zur Verfügung stehen, dafür sorgt die Zentrale Sterilgutversorgung (ZSVA) am Universitätsklinikum Halle (Saale). Die ZSVA ist die einzige Krankenhaus-Sterilisationsabteilung in Sachsen-Anhalt, welche die höchsten Qualitätsansprüche erfüllt. 

Weiterlesen …

10.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Mehr Service und Komfort | Gesundheit

Das hallesche Universitätsklinikum investiert in die Digitalisierung und bietet dadurch den Patienten und Gästen mehr Service und Komfort. Das UKH hat als kostenloses Angebot für alle ambulanten Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher am Hauptstandtort in der Ernst-Grube-Straße WLAN eingerichtet. 

Weiterlesen …

09.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Hinweis | Gesundheit

Mit Überrumpelungstaktik werden Senioren Auslandskrankenversicherungen verkauft. In Sachsen-Anhalt sind derzeit Betrüger unterwegs und versuchen mit falschen Behauptungen überteuerte Auslandskrankenversicherungen zu verkaufen.

Weiterlesen …

08.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Forschung | Gesundheit

Babys orientieren sich in ihrer Umgebung vor allem über die Augen ihres Gegenübers.

Babys sind ständig einer Flut an Eindrücken ausgesetzt. Um sich darin zurechtzufinden, orientieren sie sich sehr früh an anderen Menschen, die ihnen zeigen, was in ihrer unmittelbaren Umgebung besonders wichtig ist. Bisher war jedoch nicht klar, welche Signale die Kleinen dabei vorrangig nutzen. 

Weiterlesen …

07.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gesundheitsgefahr | Gesundheit

Experten warnen vor den kleinen Plagegeistern

Die Gefahr, von Zecken befallen zu werden, ist im Sommer größer als in jeder anderen Jahreszeit. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen, doch auch nach Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Hessen und Rheinland-Pfalz breitet sich die Gefahr immer mehr aus.

Weiterlesen …

04.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle (Saale) | Gesundheit

Etwa 90 Prozent aller der etwa weltweit 37 Millionen blinden Menschen wohnt in den Armutsländern unserer Erde. Dabei wären die meisten Ursachen für Blindheit wie Grauer und Grüner Star oder Flussblindheit vermeidbar. Jedoch fehlt es in den armen Regionen an der nötigen medizinischen Versorgung. Linderung will der Verein „Vision für Puma“ schaffen. 

Weiterlesen …

03.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Die Zahnklinik der halleschen Universitätsmedizin zieht in ihre neuen Räumlichkeiten. Daher bleibt die Zahnklinik an ihrem jetzigen Standort in der Großen Steinstraße 19 ab Mittwoch, 9. August 2017, vorübergehend geschlossen.  

Weiterlesen …

02.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum | Gesundheit

Einem guten akademischen Brauch folgend, gibt Professor Dr. Arne Viestenz am Mittwoch, 8. August 2017, um 17.30 Uhr seine Antrittsvorlesung als neuer Professor für Augenheilkunde an der halleschen Universitätsmedizin. Die Veranstaltung, zu der die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist, findet im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude, Hörsaal statt. 

Weiterlesen …

25.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Medizinische Fakultät | Gesundheit

Es ist ein Thema, das Professorin Dr. med. Heike Kielstein und dem Doktoranden Frederik Winter einiges abverlangt und sie emotional sehr berührt hat. Gleichzeitig verspüren beide nun große Erleichterung, dass dieses Kapitel des halleschen Institutes für Anatomie und Zellbiologie der Martin-Luther-Universität abgeschlossen werden kann. 

Weiterlesen …

20.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Fotoausstellung | Gesundheit

Der hallesche Fotograf Horst Fechner und das BG Klinikum Bergmannstrost Halle laden zu der Foto-Ausstellung „Gorilla-Tracking – Hochland Uganda-Ruanda“ in die Lichtstraße der Klinik ein. Bis Ende September können hier Patienten, Mitarbeiter und Besucher mehr als 40 eindrucksvolle Bilder aus der zentralafrikanischen Region erkunden. Die Fotos zeigen faszinierende Aufnahmen von den letzten Berggorillas, deren Population auf rund 800 Tiere geschätzt wird. 

Weiterlesen …

18.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Urteile | Gesundheit

Wer durch einen Arbeitsunfall Zähne verliert, die anschließend durch Implantate ersetzt werden müssen, kann auf die gesetzliche Unfallversicherung bauen. Sie muss nach Angaben der Experten für die Kosten des Zahnersatzes sowie für die zahnärztliche Behandlung aufkommen. 

Weiterlesen …

18.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Urteile | Gesundheit

Der Unterschied zwischen einem Finanzbeamten und einem Fußballprofi ist vermutlich nicht nur das Gehalt. Sondern auch die Einstufung einer Meniskusverletzung als Berufskrankheit. Verletzt sich der Beamte am Innenmeniskus, lässt er sich krankschreiben, wird operiert und kehrt an den Schreibtisch zurück.

Weiterlesen …

17.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Urteile | Gesundheit

Dass unkorrekte Äußerungen und Inhalte auf Facebook und Co auch berufliche Konsequenzen haben können, ist eigentlich nichts Neues. Deshalb raten die Experten zu äußerster Vorsicht mit persönlichen Angaben. Und zwar nicht nur auf Facebook, sondern auch auf Xing. 

Weiterlesen …

17.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Paper of the month | Gesundheit

Im Laufe des Alterns verknöchern einige Knorpel des Menschen. Verantwortlich dafür ist ein Vorgang, der sich Mineralisation nennt – oder einfacher ausgedrückt: Verkalkung. Auch bei Tieren findet dieser Vorgang statt, jedoch mit anderen Auswirkungen.

Weiterlesen …

14.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Insektenstiche | Gesundheit

Nicht nur Allergiker sollten gut auf Insektenstiche vorbereitet sein

Gerade im Sommer steigt die Gefahr von Insektenstichen. Für 2,5 Millionen Menschen in Deutschland ein besonderes Problem, denn sie reagieren allergisch auf die Stiche. Wer betroffen ist, sollte für den Notfall gerüstet sein und sich entsprechend schützen.

Weiterlesen …

14.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gesundheits-Tipps | Gesundheit

Warme Temperaturen werden vorhergesagt und schon werden Sommerbräuche geweckt. Grillen – für viele Menschen bedeutet das Sommer, Feiern und Genuss. Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse, das Brutzeln auf dem Rost macht Spaß, fördert die Geselligkeit und ist eine fettsparende Art der Zubereitung.

Weiterlesen …

14.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gesunde Schulzeit | Gesundheit

Gesund und sicher kann der erste Schultag sein. Wie der Start in den neuen Lebensabschnitt der Abc-Schützen gelingt, erklärt AOK-Regionalsprecher Michael Schwarze mit einigen Tipps. 

Weiterlesen …

12.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Aus dem Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau haben es auch im Jahr 2017 wieder drei renommierte Chefärzte in die FOCUS- Bestenliste der „TOP-Mediziner 2017“ geschafft:

Weiterlesen …

12.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Aus dem Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau haben es auch im Jahr 2017 wieder drei renommierte Chefärzte in die FOCUS- Bestenliste der „TOP-Mediziner 2017“ geschafft.

Weiterlesen …