Jede Trainingseinheit sollte mit einem leichten Dehn- und Aufwärmprogramm beginnen. Um Muskelverkürzungen zu vermeiden, sollten Jogger auch nach dem Laufen die Muskeln noch einmal dehnen. Foto: AOK-Mediendienst

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

20.03.2017, 22:00 Uhr von hallelife.de | Redaktion

AOK-Laufschule

Gesund Joggen lernen in Halle

Kaum ein Sport braucht so wenig Vorbereitung wie das Laufen. Jederzeit und überall können Jogger starten. Also Turnschuhe an – und los!? Lieber nicht, denn auch beim Laufen gilt es, Fehler zu vermeiden. Damit Anfänger richtig und gesund laufen lernen, hat die AOK Sachsen-Anhalt die „AOK-Laufschule“ entwickelt. Das kostenfreie Angebot steht allen Interessierten offen. Los geht es am 06.04.2017.

„Falsches oder zu schnelles Laufen kann, gerade bei Anfängern, gesundheitliche Schäden für Gelenke, Sehnen und Bänder zur Folge haben“, sagt Frank Majewski, der die Laufschule in Halle für die AOK Sachsen-Anhalt durchführt.

Der Experte zeigt deshalb allen Teilnehmern, wie sie sich richtig Dehnen und Vorbereiten, die Ausdauer steigern und den Muskelstoffwechsel optimieren können. Bei wöchentlichen Treffs gibt er darüber hinaus individuelle Tipps und unterstützt beim Training. So entwickeln die Teilnehmer gemeinsam Ausdauer und Kraft, ohne das sie überfordert werden. Ziel der AOK-Laufschule ist es, gelenkschonend aber effektiv fünf Kilometer ohne Pause laufen zu können.

In Halle startet die AOK Laufschule am 06.04.2017, Treffpunkt ist vor der AOK, Robert-Franz-Ring 16 in 06108 Halle. Dort treffen sich die Teilnehmer dann immer donnerstags um dieselbe Uhrzeit, 18:00 Uhr. Alle Interessierten können jederzeit kostenfrei einsteigen und ohne Voranmeldung teilnehmen.

Mit der Laufschule will die AOK Sachsen-Anhalt die Hallenserinnen und Hallenser einerseits zum Laufen und zur sportlichen Betätigung motivieren, andererseits unter fachlicher Anleitung gesund an diesen Sport heranführen. Den meisten Anfängern fällt der Einstieg ins Joggen in einer Laufgruppe am einfachsten.

Anfang April startet die AOK-Laufschule darüber hinaus an elf weiteren Orten in Sachsen-Anhalt. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Weitere Informationen zu Laufangeboten der AOK Sachsen-Anhalt gibt es unter www.aok.de/wirlaufen.

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

09.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

14. Juni Weltblutspendetag | Gesundheit

Jedes Jahr am 14. Juni wird in vielen Ländern der Weltblutspendetag begangen. Das Datum bezieht sich auf den Geburtstag von Karl Landsteiner (1868-1943), der 1901 das AB0-System der Blutgruppen entdeckte. Landsteiner war ein österreichischer Pathologe und Serologe. Für seine Entdeckung des AB0-Systems erhielt er 1930 den Nobelpreis der Medizin. Bei weiteren Forschungen entdeckte er 1940 gemeinsam mit Alexander Solomon Wiener den Rhesusfaktor. Diese beiden Entdeckungen waren bahnbrechend für die Blutübertragungen.

Weiterlesen …

08.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Hinweis | Gesundheit

AOK – Im Raum Halle haben sich in den vergangenen Tagen Betrüger wiederholt als AOK-Mitarbeiter ausgegeben. Unter falschen Vorwänden wollten sie sich Zugang zu Wohnungen verschaffen oder über verschiedene Tricks die Bankdaten der Betroffenen herausfinden.

Weiterlesen …

08.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Mutter/Vater & Kind | Gesundheit

Kein Zweifel: Alleinerziehende Mütter und Väter haben es schwer. Sie müssen sich beim Spagat zwischen Kinder, Küche und Beruf weit mehr strecken, als im Rahmen einer „klassischen” Familie. Zu dieser oft zermürbenden Dreifachbelastung kommt zumeist noch ein enger Finanzrahmen.

Weiterlesen …

08.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Sonnenschutz | Gesundheit

Am Donnerstag, den 16. Juni 2016, wird der Kita „Buratino“ in Köthen, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 13a, von der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) der „SunPass“ verliehen. Buratino ist der erste Kindergarten im Landkreis Anhalt-Bitterfeld, der nach den Richtlinien der Europäischen Hautkrebsstiftung (ESCF) als Sonnenschutzkindergarten zertifiziert wird.

Weiterlesen …

08.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

„Zeichen setzen!“ | Gesundheit

Magdeburg/Wittenberg/Berlin. „ZEICHEN SETZEN!“ heißt die neue Kampagne des Deutschen Roten Kreuzes, die bundesweit anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai 2016 gestartet wurde. Sie macht auf die vielen Aufgaben- und Engagementfelder des DRK mit einer Vielzahl von Piktogrammen aufmerksam.

Weiterlesen …

08.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Ranking | Gesundheit

Laut aktueller Focus-Ärzteliste zählt Prof. Dr. Dr. Gunther Hofmann, Ärztlicher Direktor des Berufsgenossenschaftlichen (BG) Klinikums Bergmannstrost Halle, zu den Top-Medizinern Deutschlands im Bereich der Unfallchirurgie. Hofmann ist seit 2004 als Ärztlicher Direktor am Bergmannstrost tätigt und leitet dort die Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie. Bereits 2015 wurde er in dem Ranking als einer der besten Unfallchirurgen Deutschlands genannt.

Weiterlesen …

02.06.2016 von hallelife.de | Redaktion

Aktion Gesunder Rücken | Gesundheit

Unsere Füße bringen täglich Höchstleistungen, denn sie tragen unser gesamtes Gewicht. Kein Wunder, dass uns nach einem langen Tag häufig die Füße schmerzen. Oft werden Fußbeschwerden und auch damit einhergehende Rückenschmerzen nicht durch langes Stehen und Gehen verursacht, sondern durch ungeeignetes Schuhwerk.

Weiterlesen …

25.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

St. Elisabeth & St. Barbara | Gesundheit

Der Landesverband der Angehörigen psychisch Kranker lädt zu seinem nächsten Vortrag ein.

Thema: Erfahrungen mit gemeindepsychiatrischen Verbünden in Leipzig mit anschließender Diskussion

Weiterlesen …

24.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Undichte Herzklappen | Gesundheit

Schonendere Alternative zum herkömmlichen Verfahren

Die Kardiologen und Herzchirurgen des Mitteldeutschen Herzzentrums am Universitätsklinikum Halle (Saale) haben erstmals in Mitteldeutschland ein neuartiges Verfahren eingesetzt, um undichte Mitralklappen wieder schlussfähig zu machen.

Weiterlesen …

23.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

AOK-Ratgeber Pflege | Gesundheit

Etwa zwei Drittel der Pflegebedürftigen werden zuhause gepflegt. Für die Angehörigen bedeutet das einen Einsatz rund um die Uhr: Die eigenen Grenzen sind schnell erreicht. Die AOK Sachsen-Anhalt bietet daher zahlreiche Hilfen an, um die Pflegenden zu unterstützen – und Urlaube und Auszeiten zu ermöglichen.

Weiterlesen …

17.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Gesundheitskasse | Gesundheit

Für die Beschäftigten des Chemiestandorts Leuna ist die AOK ab sofort direkt vor Ort erreichbar. Sachsen-Anhalts größte gesetzliche Krankenkasse hat hier am 17. Mai eine Betriebsservicestelle eröffnet. Der Beratungsschwerpunkt liegt auf der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Weiterlesen …

11.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Diabetes und Herzprobleme | Gesundheit

Das Hormon Adiponektin kann den Körper vor Fettleibigkeit und den Folgeerkrankungen schützen. Eine Forschergruppe der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Universität Tübingen hat nun einen wichtigen Signalweg identifiziert, der für die Produktion dieses Hormons im Körper verantwortlich ist.

Weiterlesen …

10.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Unheilbar erkrankte Menschen, deren Lebensende absehbar ist, benötigen eine auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene medizinische und pflegerische Versorgung. Informationen und qualifizierte Beratung zur sogenannten Palliativmedizin und Palliativpflege sind für Patienten und deren Angehörige wichtige Entscheidungshilfen. Für die in der schwierigen persönlichen oder familiären Situation erforderliche, fachkompetente Beratung und Hilfe steht nun ein gebündeltes Angebot von drei spezialisierten Einrichtungen zur Verfügung.

Weiterlesen …

06.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Cannabis | Gesundheit

Cannabis ist in Deutschland immer noch ein verbotenes Kraut – das schreibt das hiesige Betäubungsmittelgesetz vor. Trotz diverser Legalisierungsanstrengungen von Bürgern, Verbänden oder Politikern sind THC-haltige Produkte in Deutschland weiterhin verboten. Dabei muss eine Legalisierung nicht zwangsweise mit negativen Folgen verbunden sein; das zeigen zumindest erste Beispiele aus den USA.

Weiterlesen …

04.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Diabetes aktuell | Gesundheit

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin II ehrt einen der bekanntesten Internisten, der an der halleschen Universität gewirkt hat, mit einem Symposium: Josef von Mering (1849-1908). Er hat Ende des 19. Jahrhunderts die Bedeutung der Bauchspeicheldrüsen für den Stoffwechsel herausgefunden. 

Weiterlesen …

04.05.2016 von hallelife.de | Redaktion

Pflege | Gesundheit

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat den neu zusammengesetzten Deutschen Ethikrat begrüßt. Darunter auch Prof. Dr. phil. Gabriele Meyer. Die Pflegewissenschaftlerin leitet das Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dem Deutschen Ethikrat gehören 26 Mitglieder an, die vom Präsidenten des Deutschen Bundestages je zur Hälfte auf Vorschlag des Bundestages und der Bundesregierung für die Dauer von vier Jahren berufen werden.

Weiterlesen …

29.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Pflege | Gesundheit

300 Pflegebedürftige und ihre Angehörigen informierten sich auf dem AOK-Pflegeforum in Halle 

Heute trafen sich auf Einladung der Pflegekasse bei der AOK Sachsen-Anhalt rund 300 Pflegebedürftige und ihre Angehörigen in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle (Saale), um sich über die Pflegeversicherung zu informieren.

Weiterlesen …

29.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Infoveranstaltung für Betroffene und Interessierte | Gesundheit

Am Samstag, 7. Mai 2016, findet der Europäische Tag der Herzschwäche statt. Das Mitteldeutsche Herzzentrum am Universitätsklinikum Halle (Saale) bietet daher eine Informationsveranstaltung für Betroffene und Interessierte an. Diese findet zwischen 9 und 13 Uhr im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Str. 40, Lehrgebäude, Hörsaal, statt.

Weiterlesen …

28.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Halle/Saalekreis | Gesundheit

Facharztgespräch beim Treffen der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Halle/Saalekreis

Ein nächstes Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Halle/Saalekreis, mit einem individuellen Facharztgespräch, findet am Mittwoch, den 4. Mai 2016, 16:00 Uhr, im Universitätsklinikum Halle (Saale), Klinik für Nuklearmedizin, Ernst-Grube-Straße 40, in 06120 Halle (Saale) statt.

Weiterlesen …

26.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Medizinische Fakultät | Gesundheit

Internationale Experten aus den Forschungs-und Anwendungsgebieten Tumorimmunologie und Onkologie treffen sich zum zwölften „TIMO“-Kongress in Halle

„Die Immuntherapie ist derzeit eines der wichtigsten Themen in der medizinischen Forschung“, sagt Prof. Dr. Barbara Seliger, Direktorin des Instituts für Immunologie an der Medizinischen Fakultät und des FOCIS Centers of Excellence in Halle, die zu den weltweit führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Tumorimmunologie zählt. 

Weiterlesen …

26.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Überblick | Gesundheit

Manchmal kann ein Familienmitglied infolge von Krankheit oder Behinderung plötzlich seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln. Sich damit auseinander zu setzen hat nichts mit dem Alter zu tun, denn oft trifft der Notfall dann ein, wenn man nicht damit rechnet. Einen Überblick der für solche Fälle üblichen und sinnvollen Vollmachten erhalten Sie hier.

Weiterlesen …

26.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Öffentliche Podiumsdiskussion | Gesundheit

7. Geriatrietag am UKH: Das Leitthema lautet „Palliativmedizin in der Geriatrie“ – Öffentliche Podiumsdiskussion „Der gute Tod im Alter“

Diese beiden relativ jungen Fachdisziplinen Palliativmedizin und Geriatrie wiesen auf den ersten Blick viele Gemeinsamkeiten, wie den ganzheitlichen, nicht-kurativen Therapieansatz mit einem interdisziplinären therapeutischen Team auf, unterscheiden sich letztlich jedoch in ihren Kernkompetenzen. Fehlendes Wissen hierüber führt nicht selten zu Fehleinweisungen in Krankenhäuser, Pflegeinrichtungen oder Hospize.

Weiterlesen …

21.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Blutspender vermisst | Gesundheit

Seit Frühlingsanfang werden zahlreiche Blutspender vermisst. Mit den steigenden Temperaturen zieht es die Ehrenamtlichen vermehrt in die Natur. Das letzte Mal, so heißt es in einem Facebook-Beitrag, wurden die Blutspender in verschiedenen Gärten, Parks und Freisitzen der Region gesehen. Auf Anfrage bestätigt der Haema Blutspendedienst am Donnerstagmittag den Fall.

Weiterlesen …

20.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Mutter/Vater & Kind-Kur bringt Freude in den Familienalltag | Gesundheit

Im Umgang mit ihren Kindern fühlen sich Eltern häufig verunsichert und orientierungslos. Werteverfall, fehlende unterstützende Großfamilien und mangelnde positive Vorbilder sowie Unsicherheiten im Erziehungsstil erschweren es ihnen heutzutage, einen eigenen Weg in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen zu finden.

Weiterlesen …

20.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Klinikum Halle | Gesundheit

Herzklappenerkrankungen machen oft über lange Zeit keine Beschwerden und werden nur zufällig entdeckt. Dennoch sind sie immer ernst zu nehmen. Denn in aller Regel schreiten sie langsam fort und können unbehandelt nicht nur die Lebensqualität vermindern, sondern auch das Leben verkürzen. Die meisten Herzklappenerkrankungen sind degenerativ, also durch Alterungsprozesse bedingt und beeinträchtigen die Herzfunktion mitunter massiv. 

Weiterlesen …

20.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Aktion Gesunder Rücken | Gesundheit

Wenn die Tage länger werden, steigt auch die Lust am Radfahren. Ob mit dem Rad zur Arbeit oder eine Radtour ins Grüne – Bewegung an der frischen Luft hebt die Laune und bringt den Organismus in Schwung. Radeln stärkt das Herz-Kreislauf-System, kurbelt den Stoffwechsel an und schont zusätzlich noch die Umwelt. 

Weiterlesen …

19.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Eingliederungsmanagement | Gesundheit

Vom Betrieblichen Eingliederungsmanagement profitieren Beschäftigte und Arbeitgeber in gleichem Maße.

Wie aber wird das Betriebliche Eingliederungsmanagement in den Unternehmen organisiert? Ist Betriebliches Eingliederungsmanagement für alle Unternehmen zwingend erforderlich und was gilt es, dabei zu beachten?

Weiterlesen …

15.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

AOK-Laufcoach | Gesundheit

Laufen ist gesund. Doch größere Laufevents wie z.B. ein Halbmarathon benötigen gezielte Vorbereitung. Wer unvorbereitet und zu ehrgeizig an den Start geht, riskiert gesundheitliche Probleme. Dies können Muskelzerrungen und Gelenkprobleme, aber auch im schlimmsten Fall Herz-Kreislauf-Beschwerden sein. Der „AOK-Laufcoach“ soll deshalb Läufer in Halle und Umgebung professionell anleiten, damit sie sich richtig und gesund auf längere Strecken vorbereiten.

Weiterlesen …

14.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Treffen | Gesundheit

Am Montag, den 18. April 2016, um 17 Uhr findet der „Gesprächskreis für Berufsrückkehrer“ im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG), Paracelsusstraße 23, in 06114 Halle (Saale) statt. In einem geschützten Rahmen, unter professioneller Leitung von Dipl.-Psychologin und Psychoonkologin Dr. phil. Ute Berndt können sich Betroffene bei Fragen rund um Krebserkrankungen im Zusammenhang mit dem beruflichen Wiedereinstieg austauschen und stützen. 

Weiterlesen …

14.04.2016 von hallelife.de | Redaktion

Beratertag | Gesundheit

Mit dem Thema „Finanzielle Unterstützung für Krebsbetroffene – Was gibt es für Möglichkeiten?“ findet am Montag, den 18. April 2016, in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr ein Beratertag der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) statt.

Weiterlesen …