Jede Trainingseinheit sollte mit einem leichten Dehn- und Aufwärmprogramm beginnen. Um Muskelverkürzungen zu vermeiden, sollten Jogger auch nach dem Laufen die Muskeln noch einmal dehnen. Foto: AOK-Mediendienst

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

20.03.2017, 22:00 Uhr von hallelife.de | Redaktion

AOK-Laufschule

Gesund Joggen lernen in Halle

Kaum ein Sport braucht so wenig Vorbereitung wie das Laufen. Jederzeit und überall können Jogger starten. Also Turnschuhe an – und los!? Lieber nicht, denn auch beim Laufen gilt es, Fehler zu vermeiden. Damit Anfänger richtig und gesund laufen lernen, hat die AOK Sachsen-Anhalt die „AOK-Laufschule“ entwickelt. Das kostenfreie Angebot steht allen Interessierten offen. Los geht es am 06.04.2017.

„Falsches oder zu schnelles Laufen kann, gerade bei Anfängern, gesundheitliche Schäden für Gelenke, Sehnen und Bänder zur Folge haben“, sagt Frank Majewski, der die Laufschule in Halle für die AOK Sachsen-Anhalt durchführt.

Der Experte zeigt deshalb allen Teilnehmern, wie sie sich richtig Dehnen und Vorbereiten, die Ausdauer steigern und den Muskelstoffwechsel optimieren können. Bei wöchentlichen Treffs gibt er darüber hinaus individuelle Tipps und unterstützt beim Training. So entwickeln die Teilnehmer gemeinsam Ausdauer und Kraft, ohne das sie überfordert werden. Ziel der AOK-Laufschule ist es, gelenkschonend aber effektiv fünf Kilometer ohne Pause laufen zu können.

In Halle startet die AOK Laufschule am 06.04.2017, Treffpunkt ist vor der AOK, Robert-Franz-Ring 16 in 06108 Halle. Dort treffen sich die Teilnehmer dann immer donnerstags um dieselbe Uhrzeit, 18:00 Uhr. Alle Interessierten können jederzeit kostenfrei einsteigen und ohne Voranmeldung teilnehmen.

Mit der Laufschule will die AOK Sachsen-Anhalt die Hallenserinnen und Hallenser einerseits zum Laufen und zur sportlichen Betätigung motivieren, andererseits unter fachlicher Anleitung gesund an diesen Sport heranführen. Den meisten Anfängern fällt der Einstieg ins Joggen in einer Laufgruppe am einfachsten.

Anfang April startet die AOK-Laufschule darüber hinaus an elf weiteren Orten in Sachsen-Anhalt. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Weitere Informationen zu Laufangeboten der AOK Sachsen-Anhalt gibt es unter www.aok.de/wirlaufen.

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

11.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gesundheitstipps | Gesundheit

Wer kennt das nicht? Draußen scheint die Sonne, es sind sommerliche 28 ° C und man liegt mit laufender Nase, Husten und Fieber im Bett, weil einen die Sommergrippe so richtig erwischt hat. Gerade im Sommer fällt es schwerer, Bettruhe einzuhalten und sich ordentlich auszukurieren, denn das schöne Wetter lockt und man möchte schnell wieder fit sein. Was dabei hilft, gesund zu werden, stellen wir heute vor.

Weiterlesen …

07.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Älterwerden | Gesundheit

Am Sonntag, dem 10. September, starten die sechsten Halleschen Aktionstage „Alter:native“. Erneut widmet sich Paul-Riebeck-Stiftung gemeinsam mit hiesigen Partnern dem Älterwerden und den Belangen von Seniorinnen und Senioren.

Weiterlesen …

07.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Jedes Jahr werden am 1. Oktober, anlässlich des Starts in den „Brustkrebsmonat Oktober“, in zahlreichen Städten Deutschlands, wie auch in Halle (Saale), 49 Kerzen angezündet. Diese Kerzen stehen symbolisch in Gedenken an die 49 Frauen, die tagtäglich in Deutschland an Brustkrebs sterben. Jahr für Jahr fallen über 17.700 Frauen diesem Krebsleiden zum Opfer. All den Frauen soll an diesem Tag gedacht werden. 

Weiterlesen …

07.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Am Samstag, dem 9. September, lädt das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara zwischen 10.00 und 16.00 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Tag der offenen Tür in den Krankenhausstandort an der Mauerstraße 5 in Halle ein. Gezeigt werden das medizinische und pflegerische Leistungsspektrum des Hauses, aber auch viele zusätzliche Angebote. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wird das katholische Krankenhaus im Zentrum der Stadt zum lohnenden Ausflugsziel für Familien am Wochenende.

Weiterlesen …

07.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Neuen Theater | Gesundheit

Am Samstag, 16. September 2017, findet in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr im „Neuen Theater“ (Große Ulrichstraße 51) in Halle der traditionelle Lungentag statt. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Prävention“. Deutschlandweit findet der Lungentag in diesem Jahr zum 20. Mal statt.

Weiterlesen …

07.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Patientenvorlesung | Gesundheit

Rückenschmerzen kennt fast jeder: Etwa zwei Drittel der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Leben darunter. Auch junge Menschen leiden häufig unter Beschwerden der Wirbelsäule. Mit zunehmendem Alter steigt die Zahl der Schmerzattacken weiter an. 

Weiterlesen …

06.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau | Gesundheit

Seit einigen Wochen hängt im Krankenhaus-Hauptflur von Martha-Maria in Dölau eine Ausstellung mit Bilder der Pockrandt-Brüder aus Merseburg: Beeindruckende 360-Grad Panoramafotografien von Halle von Danny Pockrandt und pastellene Stadtansichten in Aquarelltechnik von seinem Bruder Danilo Pockrandt.

Weiterlesen …

06.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle | Gesundheit

Wer eine längere Zeit im Krankenhaus verbringen muss, hat häufig das Bedürfnis, sich mit einem verständnisvollen und menschlich kompetenten Gesprächspartner auszutauschen, der nicht zum Kreis der eigenen Angehörigen zählt. Nicht selten geraten Patienten während ihres stationären Aufenthaltes in eine seelische Krisensituation und möchten über ihre Erkrankung, aber auch über allgemeine Lebensfragen sprechen.

Weiterlesen …

06.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Selbsthilfe | Gesundheit

Ein nächstes Treffen der einzigen Lungenkrebs-Selbsthilfegruppe in Sachsen-Anhalt findet für alle Betroffenen und Angehörigen am Mittwoch, den 13. September 2017, 14 Uhr im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft in der Paracelsusstraße 23, in 06114 Halle (Saale) statt.

Weiterlesen …

05.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Wirbelsäulensymposium | Gesundheit

Bereits zum vierten Mal lädt das hallesche Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie zum „Hallenser Wirbelsäulensymposium“ ein. Als Schwerpunkte wurden in diesem Jahr die Skoliose, die Spondylolisthesis und die Spondylodiscitis ausgewählt. 

Weiterlesen …

04.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Medikamente | Gesundheit

„Wissen Sie, welchen Schund die Leute im Internet bestellen. Da werden beispielsweise übergroße Mengen an Schmerzmitteln, Schlafmitteln oder Nasenspray geordert. In der Apotheke am Verkaufstisch stehe ich dem Patienten direkt gegenüber und kann ihm erklären, dass es auch erhebliche Nebenwirkungen bei frei verkäuflichen Medikamenten geben kann, wenn eine Tagesdosis und die Einnahmedauer überschritten ist. 

Weiterlesen …

01.09.2017 von hallelife.de | Redaktion

Weltkopfschmerztag | Gesundheit

Am 5. September ist Weltkopfschmerztag. Er wurde von Ärzten und Wissenschaftlern ausgerufen, um auf ein unterschätztes Leiden aufmerksam zu machen. Gelegentliche Kopfschmerzen haben in der Regel keine großen Auswirkungen auf den Alltag. Sobald sie sehr häufig oder chronisch auftreten, stellen Kopfschmerzen für die Betroffenen ein großes Leid dar. 

Weiterlesen …

31.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle (Saale) | Gesundheit

Am Freitag, 31. August 2017, war es endlich soweit sein. Einer langjährigen, guten Tradition folgend wurden die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungszentrums für Gesundheitsfachberufe des halleschen Universitätsklinikums feierlich in der Aula des Löwengebäudes der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg verabschiedet.

Weiterlesen …

31.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vortrag und Treffen | Gesundheit

Vortrag und Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) - „Exotische Früchte und Kräuter bei Krebs“

Das nächste Treffen mit einem Vortrag bei der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) findet am Donnerstag, den 7. September 2017, um 16 Uhr, in der AOK Halle, Robert-Franz-Ring 14, Haus A, in 06108 Halle (Saale) statt.

Weiterlesen …

31.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Halle (Saale) | Gesundheit

Treffen der Selbsthilfegruppe für betroffene Frauen mit Brust-, Haut- und seltenen Krebserkrankungen Halle (Saale)

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für betroffene Frauen mit Brust-, Haut- und seltenen Krebserkrankungenfindet am Donnerstag, den 7. September 2017, um 16:30 Uhr, in der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft, Paracelsusstraße 23, 06114 Halle (Saale) statt.

Weiterlesen …

31.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

UKH | Gesundheit

Am Universitätsklinikum Halle (Saale) ist eine siebenteilige Filmreihe entstanden, die einen Einblick in den spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag von Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Auszubildenden und Operationstechnischen- und Anästhesietechnischen Assistenten gibt. 

Weiterlesen …

29.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

AOK- Laufschule geht weiter | Gesundheit

Kaum ein Sport braucht so wenig Vorbereitung wie das Laufen. Jederzeit und überall können Jogger starten. Also Turnschuhe an – und los? Lieber nicht, denn auch beim Laufen gilt es, Fehler zu vermeiden. Anfänger können bei der AOK-Laufschule richtig und gesund Joggen lernen. Das kostenfreie Angebot steht allen Interessierten offen.

Weiterlesen …

22.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle | Gesundheit

Im September starten in der Physiotherapie des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara von den Krankenkassen anerkannte Präventionskurse. Nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“ tragen die Kurse zum Erhalt der Gesundheit, der Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität bei. Darüber hinaus helfen sie, Erkrankungen zu vermeiden.

Weiterlesen …

22.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Bergmannstrost | Gesundheit

Ein in Sachsen-Anhalt bislang einmaliges Projekt geht in der Nachsorge von Schlaganfallpatienten einen neuen Weg. In Kooperation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bildet der Schlaganfall Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ehrenamtlich Schlaganfall-Helfer am BG Klinikum Bergmannstrost Halle aus. 

Weiterlesen …

21.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Besonderes Jubiläum | Gesundheit

Zehn Jahre nach der 1500. Niere und zwanzig Jahre nach der 1000. Niere kann das Nierentransplantationszentrum (NTZ) der halleschen Universitätsmedizin das nächste große Jubiläum feiern: Die Transplanteure haben die 2000. Niere verpflanzt. Ein 70-Jähriger Mann aus dem Saalekreis erhielt das Organ. 

Weiterlesen …

21.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Schwerhörigkeit | Gesundheit

Eine Auswertung der AOK Sachsen-Anhalt hat ergeben, dass rund 80.000 ihrer Versicherten unter Schwerhörigkeit leiden. Hochgerechnet auf Sachsen-Anhalt hat somit ungefähr jeder Zehnte eine Hörstörung. Hinzu kommt die Dunkelziffer durch nicht diagnostizierte Hörschädigungen. 

Weiterlesen …

21.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Ernährung | Gesundheit

Die lila Kuh gibt es nicht! Wie ein Projekt für gesunde Ernährung in Sachsen-Anhalt über 10.000 Kinder erreicht hat. Kinder besuchen Bauernhöfe, Landwirte und Landfrauen besuchen Kindergärten und Grundschulen. 

Weiterlesen …

18.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

DMSG | Gesundheit

Am 07.09.2017 findet in der Zeit von 13.00 bis 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte der DMSG, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., Harz 22 in 06108 Halle, ein AKTIONSTAG zum Thema „MS und Familie“ statt.

Weiterlesen …

17.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Aktion gesunder Rücken | Gesundheit

Holz hacken, Gartenarbeit oder sportliche Betätigung: Vieles, was in jungen Jahren noch problemlos funktioniert, wird mit zunehmendem Alter oft zur schmerzvollen Herausforderung. Viele ältere Menschen verbringen ihren Tag öfters mit inaktiven Tätigkeiten wie Fernsehen. Hier liegt der Fehler: Rücken und Gelenke erleiden durch diesen Bewegungsmangel zusätzlichen Schaden. 

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Aktion Gesunder Rücken | Gesundheit

Regelmäßige Sporteinheiten, Bewegung und ein aktiver Lebensstil sind die besten Voraussetzungen für einen gesunden Rücken. Im Sommer fällt uns das meist leichter als im Winter: Lange Tage und reichlich Sonnenstunden heben nicht nur die Laune, sondern auch die Motivation für Sport. Besonders geeignet für wirksames Rücken- und Ganzkörpertraining sind Sportgeräte, die das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. tragen. 

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Beratertag der SAKG | Gesundheit

Mit dem Thema „Rund ums Schwerbehindertenrecht“ findet am Montag, den 21. August 2017, in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr der „Beratertag“ die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft (SAKG) statt.

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorsorge | Gesundheit

Die Deutschen können vieles gut: Autos bauen und Bier brauen zum Beispiel. Weniger rühmlich: Auch schlecht sehen können die Bundesbürger gut. Etwa zwei Drittel der Bevölkerung sind auf eine Sehhilfe angewiesen, und das liegt nicht an der Überalterung der Gesellschaft. Schuld daran sind vor allem Faktoren, die besonders junge Menschen betreffen.

Weiterlesen …

16.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara | Gesundheit

Am Samstag, dem 26. August 2017, lädt das Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) zum Kinderflohmarkt ein.

Weiterlesen …

15.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Universitätsklinikum Halle | Gesundheit

Eine Operation oder einen endoskopischen Eingriff ohne steriles OP-Besteck oder Instrumente vorzunehmen ist undenkbar. Damit den Operateuren immer keimfreie Instrumente zur Verfügung stehen, dafür sorgt die Zentrale Sterilgutversorgung (ZSVA) am Universitätsklinikum Halle (Saale). Die ZSVA ist die einzige Krankenhaus-Sterilisationsabteilung in Sachsen-Anhalt, welche die höchsten Qualitätsansprüche erfüllt. 

Weiterlesen …

10.08.2017 von hallelife.de | Redaktion

Mehr Service und Komfort | Gesundheit

Das hallesche Universitätsklinikum investiert in die Digitalisierung und bietet dadurch den Patienten und Gästen mehr Service und Komfort. Das UKH hat als kostenloses Angebot für alle ambulanten Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher am Hauptstandtort in der Ernst-Grube-Straße WLAN eingerichtet. 

Weiterlesen …