Säfte am Abend, Tipps zur Kindergesundheit

Vorsorge | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

Kinder bekommen vor dem Schlafen oft Durst auf Saft und lehnen Wasser ab! Wir stellten der AOK Sachsen-Anhalt die Frage: Gibt es Tipps oder Ideen dies zu ändern?

Man sollte versuchen, die Kinder langsam an das Wasser trinken zu gewöhnen. Dafür am besten den Saft zunächst etwas mit Wasser verdünnen, und dann nach und nach immer mehr Wasser als Saft verwenden. Das sollte auch tagsüber beibehalten werden, damit sich die Kinder daran gewöhnen können. Bis dahin ist es umso wichtiger, morgens auf das gründliche Zähneputzen zu achten.

Versuchen Sie den Kindern regelmäßig zu erklären, warum Zucker direkt vor dem Schlafen gehen nicht gut für die Zähne ist. Eine kindgerechte Erklärung wäre zum Beispiel: Zucker ist die Lieblingsspeise der Zahnmonster-Bakterien, die auf den Zähnen wohnen. Und je mehr man diese füttert, desto größer und stärker werden sie. Und wenn man sie füttert, nachdem die Zahnputz-Polizei schon da war, können die Zahnmonster die ganze Nacht ungestört an deinen Zähnen knabbern.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Beitrag Teilen

Zurück