Mehr Mobilität in Pflegeheimen – Bewegungsförderungsprogramm „Pflegebedürftige Aktiv fördern“ gestartet

Foto AOK - Pflegebedürftige Aktiv fördern
Pflege | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

Mit dem Programm „Pflegebedürftige AKTIV Fördern“,  unter Federführung der AOK Sachsen-Anhalt, wollen die gesetzlichen Krankenkassen im Land die Mobilität von Pflegeheimbewohnern steigern und so einen Beitrag zur Umsetzung des Präventionsgesetzes leisten. „Beweglichkeit ist für die Lebensqualität der Bewohner von großer Bedeutung.

Jetzt fand am 27.09.2017, im Lazarus-Haus Bad Kösen, Seniorenheim, Elly-Kutscher-Straße 12, in Bad Kösen, ein solcher Termin vor Ort statt.

Das Programm „PAF – Pflegebedürftige AKTIV Fördern“ soll stationäre Pflegeeinrichtungen unterstützen, ihre Bewohner mobiler zu machen und deren Wohlbefinden zu verbessern. Dafür werden Betreuungskräfte bzw. Ergo- oder Physiotherapeuten unter Anleitung von Experten befähigt, selbst Kraft- und Balance-Trainings nach einem speziellen Trainingskonzept in ihrem Pflegeheim durchzuführen.

Im Beisein von Einrichtungsleiter Peter Ehrlich fand das Praxis-Coaching durch Eumedias-Mitarbeiterin Eileen Franz im Vorfeld statt und ist Bestandteil des 2-jährigen Programms. Barbara Rudek, Alltagsbetreuerin nach § 43 b SGB Xl führte mit Jutta Goldmann, Alltagsbetreuerin nach § 43 b SGB Xl und Franziska Sölle, Ergotherapeutin, das Training durch.

Peter Ehrlich, Einrichtungsleiter: „Wir begrüßen das Projekt PAF sehr.“

 

Die Erhaltung der Lebensqualität und Wohlbefindens stehen für uns im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit mit den Bewohner*innen unserer Einrichtung. Wir wollen erreichen, dass unsere Bewohner*innen, trotz ihrer bestehenden Einschränkungen, körperlich und geistig fit bleiben.“

An dem Bewegungsförderungsprogramm teilnehmen kann jedes stationäre Pflegeheim in Sachsen-Anhalt. Interessierte können sich jederzeit telefonisch unter 0391 / 535 6760, schriftlich unter info@eumedias.de oder persönlich an den AOK-Kooperationspartner im Gesundheitswesen, EUMEDIAS Heilberufe AG (Hegelstraße 39, 39104 Magdeburg) wenden.. 

Beitrag Teilen

Zurück