Katwarn: Stadt Halle(Saale) meldet Information Sonderfall

Corona-Virus | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion
Die Stadt Halle (Saale) empfiehlt den Bürgerinnen und Bürger dringend:
Bitte verlassen Sie das Haus nur noch für dringende Angelegenheiten.

Bitte halten Sie sich im Freien möglichst nur allein oder zu zweit oder mit Angehörigen aus demselben Haushalt auf.

Das Verlassen des Wohnsitzes kommt nur noch in Betracht:
  • zum Pendeln zwischen Wohnsitz und Arbeitsstelle;

  • zur Ausübung einer notwendigen und nicht aufschiebbaren beruflichen Tätigkeit, die auch nicht in Form von Heimarbeit/Homeoffice ausgeübt werden kann;

  • zum Durchführen von Einkäufen des Grundbedarfs;

  • aus gesundheitlichen Gründen;

  • aus familiären Gründen zur Unterstützung hilfsbedürftiger Familienmitglieder oder zur Unterstützung bei der Kinderbetreuung innerhalb der Familie;

  • für kurzzeitige, individuelle sportliche Aktivitäten im Wohnumfeld oder zum Ausgang mit Tieren.

 

Wichtig:

Es wird niemand eingesperrt, aber die sozialen Kontakte sollten auf das absolut Nötigste minimiert werden.

Die Stadt setzt auf die Einsicht der Hallenserinnen und Hallenser und erwartet, dass sie sich - in Ihrem eigenen Interesse - an diese Anweisungen halten.

Falls Sie im Stadtgebiet unterwegs sind:

Bitte rechnen Sie damit, dass sich Ordnungskräfte nach Ihrem Ziel erkundigen.

Um es klar zu sagen:

Das ist die letzte Stufe vor einer formal angeordneten Ausgangssperre nach dem Katastrophenschutzgesetz oder dem Infektionsschutzgesetz.
 
Schalten Sie Rundfunk und Fernsehen an.

Weitere Informationen unter: http://www.halle.de.
Beitrag Teilen

Zurück