Die Jolinchen-Frühlingsgrüße-Tour kommt in die Lutherstadt Eisleben

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

AOK-Maskottchen | Gesundheit

Jolinchen, das bei Kindern sehr beliebte AOK-Maskottchen, geht auf Frühlingsgrüße-Tour durch Sachsen-Anhalt. Die kommende Zeit macht der AOK-Eventwagon von 10 bis ca. 16 Uhr bei verschiedenen Festen im Land halt. 

Am 01. April 2015 stoppt er in der Lutherstadt Eisleben, Herner Str. 6, vor dem Hagebaumarkt.

Die Jolinchen-Frühlingsgrüße-Tour kommt in die Lutherstadt Eisleben

Für alle Interessierten: Ebenso ist das AOK-Infomobil einschließlich einiger Gesundheitsangebote mit vor Ort, zum Beispiel Beratung und Information sowie Einladung zum kostenfreien Balancecheck.

Zur Ergänzung der vom Hagebaumarkt geplanten Angebote unterbreitet das Maskottchen der AOK, das Jolinchen (in Lebensgröße) den Besuchern das Angebot sich für eine Frühlingsgrüße-Postkarte ablichten zu lassen.

„Denn, der AOK-Eventwagon beherbergt ein mobiles Fotostudio. Groß und Klein bekommen dann die Gelegenheit, sich alleine oder mit dem lebensgroßen AOK-Jolinchen für eine Frühlingsgrüße-Postkarte ablichten zu lassen“, sagt Michael Schwarze, Regionalsprecher der AOK Sachsen-Anhalt.

Sie können dann für einen individuellen Hintergrund aus verschiedenen Frühlings- und Ostermotiven wählen. Gleich danach erhalten die Fotografierten von Jolinchen ihre persönliche Postkarte, die sie sogleich adressieren und in einen Briefkasten einwerfen können. „So gehen die frankierten Frühlingsgrüße quer durch Stadt und Land auf den Weg zu Oma, Opa, Onkel, Tante oder Freunden! Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher“, sagt Schwarze.

Auch für gesunde Erfrischung ist vor Ort gesorgt: Die Jolinchen-Fitbar ist mit an Bord und lädt mit Tipps und Tricks zu erfrischenden Frühlingsdrinks zum Einstieg in die aufblühende Jahreszeit ein!

 

www.aok.de/sachsen-anhalt - viele interessante Informationen rund um das umfassende Service- und Leistungsangebot Ihrer AOK Sachsen-Anhalt finden Sie im Internet.

Beitrag Teilen

Zurück