„Achte auf dich“ – Progressive Muskelentspannung (PMR) für Krebsbetroffene

Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft | Gesundheit
von hallelife.de | Redaktion

Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft (SAKG) beginnt am Dienstag, den 27. Februar 2019, um 17:00 Uhr in Halle (Saale) mit dem Kurs „Achte auf DICH – Progressive Muskelentspannung (PMR) für Krebsbetroffene“.

Die Progressive Muskelentspannung, auch Muskelrelaxation, ist eine beliebte und wirksame Entspannungstechnik. Die Muskelspannung dient als Indikator für das Entspannungsempfinden. Es sollen Unterschiede in der Spannung des Körpers wahrgenommen und trainiert bzw. über die verschiedenen Phasen der An- und Entspannung Entlastung geübt werden. Denn wenn sich ein Körper entspannt folgt immer auch die Psyche und anders herum.

Über einen Zeitraum vom 27. Februar bis 16. April 2019, jeweils dienstags, findet der Kurs im Veranstaltungsraum, der SAKG, Paracelsusstraße 23 in 06114 Halle (Saale), unter der Leitung von Dr. Heike Schmidt statt. 
Anmeldungen sind ab sofort unter Telefon 0345 4788110oder info@sakg.de möglich. Um einen effektiven Trainingseffekt zu erreichen, sollte der komplette Kurs genutzt werden. Für den gesamten Entspannungskurs wird eine Gebühr von 10,00 Euro pro Person erhoben. Die Gebühr kann beim ersten Treffen  vor Ort beglichen werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; ein Handtuch, bequeme Sachen und  warme Socken sind vorteilhaft.

„Achte auf DICH“ – Progressive Muskelentspannung (PMR) für Krebsbetroffene

  1. Februar 2019 (Kursbeginn)

Kursgebühr: 10,00 Euro pro Person für den gesamten Kurs

jeweils dienstags, 17:00 Uhr

Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft

Veranstaltungsraum

(Gelände der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, Haus 3, 3. Etage)

Paracelsusstraße 23

06114 Halle (Saale)

Infos und Anmeldungen unter 0345 478 8110 oder info@sakg.de

Weiterführende Projektinformationen unter: http://bit.ly/2nb2VWw

Logos und Bilder sind unter Quellenangabe „Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V.“ zur freien Verfügung.

Beitrag Teilen

Zurück