Gesichter und Geschichten aus unserem Bundesland - Erzählen Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte! Wettbewerb der IHK - Fotoquelle: IHK Halle-Dessau

Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

16.03.2017, 08:17 Uhr von hallelife.de | Redaktion

IHK Halle-Dessau

Neuer Wettbewerb: Digitale Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt gestartet

Doch, es gibt sie zahlreich, die digitalen Erfolgsgeschichten aus der sachsen-anhaltischen Wirtschaft – sie müssen nur sehr viel lauter erzählt werden!“ Mit diesem Aufruf startete Carola Schaar, Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK), am 15. März 2017 auf der IHK-Vollversammlung in Halle (Saale) einen neuen Wettbewerb im südlichen Sachsen-Anhalt:

Die gewerblichen Kammern suchen bis zum 15. Mai die technologischen Vorreiter im Land. Die Gewinner werden Ende Mai auf dem ersten „Zukunftskongress“ Sachsen-Anhalts in Magdeburg prämiert. Das Preisgeld beträgt insgesamt 9.000 Euro.

„Ob digitale Assistenzsysteme, bedarfsgesteuerter Materialfluss oder innovative Bezahlverfahren – viele unserer heimischen Unternehmen sind längst auf einem guten Weg in die digitale Wirtschaft“, betonte Schaar, im Hauptberuf IT-Unternehmerin. Der Wettbewerb biete ihnen jetzt die Plattform, sich als digitale Trendsetter zu präsentieren. Zugleich sollten die ausgezeichneten Beispiele anderen Unternehmen Mut machen und innovative Ideen bringen, erklärte die IHK-Präsidentin. „Klar ist und bleibt: Der Breitbandausbau in Sachsen-Anhalt muss dringend mehr Fahrt aufnehmen!“

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs bietet die Internetseite unter www.digitale-erfolgsgeschichten-sachsen-anhalt.de.


Hintergrund:

Auszug aus den Teilnahmebedingungen


Wer ist Veranstalter des Wettbewerbs?
Veranstalter sind die vier gewerblichen Kammern des Landes: die Handwerkskammern Magdeburg und Halle (Saale) sowie die Industrie- und Handelskammern Magdeburg und Halle-Dessau.

Welche Unternehmen können mitmachen?
Alle IHK- und HWK-zugehörigen Unternehmen mit Sitz in Sachsen-Anhalt und mit bis zu 500 Beschäftigten können teilnehmen.

Wer kann sich bewerben?
Jede Bewerbung einer natürlichen, volljährigen Person im Namen eines Unternehmens ist willkommen, soweit das Unternehmen mit der Bewerbung einverstanden ist. Nur eine Bewerbung pro Unternehmen ist möglich, bei mehreren Bewerbungen eines Unternehmens nimmt die erste vollständig eingegangene Bewerbung teil. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Was sind digitale Erfolgsgeschichten?
Eine digitale Erfolgsgeschichte kann vieles heißen: neue digitale Wege, Kunden zu erreichen, die Entwicklung von digitalen Produkten und Dienstleistungen, der Einsatz von digitalen Technologien (3D-Druck, Roboter usw.) oder Arbeitsweisen im Unternehmen, ein komplett (neues) digitales Geschäftsmodell …

Gibt es etwas zu gewinnen?
Es gibt ein Preisgeld für die ersten drei Plätze: 5.000 Euro für den ersten, 3.000 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz. Darüber hinaus werden eindrucksvolle Erfolgsgeschichten auf der Internetseite des Wettbewerbs präsentiert. Damit profitieren die Teilnehmer vom branchenübergreifenden Austausch und der medialen Präsenz, auch über den Wettbewerbszeitraum hinaus.

IHK-zugehörige Unternehmen können parallel dazu auch am bundesweiten Wettbewerb „We Do Digital“ teilnehmen. Ein Preisgeld gibt es hier nicht, dafür werden die Erfolgsgeschichten unter bundesweiter Aufmerksamkeit auf dem G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance Summit 2017 am 15. Juni 2017 in Berlin vorgestellt. Weitere Informationen dazu sind zu finden unter: www.wedodigital.de. Bei Teilnahme eines Unternehmens am Wettbewerb in Sachsen-Anhalt, erfolgt keine automatische Weitergabe der Bewerbungsunterlagen an den bundesweiten Wettbewerb. Eine Bewerbung dafür muss vom Unternehmen selbst erfolgen.

Was muss eine Bewerbung enthalten?
Nach der Registrierung erfolgt die Bewerbung über einen sogenannten Steckbrief. Erforderlich sind Kontaktdaten der einreichenden Person, ein aussagekräftiges Foto, Firmendaten inklusive Domain der Firmenwebseite, eine Branche – und worauf es ankommt, die Erfolgsgeschichte in der Digitalisierung: Warum und wie konnten das Unternehmen von der Digitalisierung profitieren?

Zuletzt sollen in der Bewerbung folgende zwei Fragen beantwortet werden:
1. Welche Vorteile bringt die Digitalisierung dem Unternehmen, den Mitarbeitern und vor allem den Kunden?
2. Welche Auswirkung hat die Digitalisierung gegebenenfalls auf die Branche oder auf die jeweilige Region?

Was passiert nach dem Wettbewerb mit einer Bewerbung?
Für die Internetseite www.digitale-erfolgsgeschichten-sachsen-anhalt.de freigeschaltete Bewerbungen sind mindestens bis zur Veröffentlichung der besten Erfolgsgeschichten im Juni 2017 für Besucher der Internetseite sichtbar. Die Homepage, auf der die digitalen Erfolgsgeschichten präsentiert werden, bleibt über den Wettbewerbszeitraum hinaus bestehen und bietet die Möglichkeit, sich als innovatives Unternehmen zu präsentieren.

Wie sieht der Fahrplan aus und wann geht es los?
Bewerbungen können ab 15. März, 15.00 Uhr, bis zum 15. Mai 2017, 12.00 Uhr, eingereicht werden. Die Bewerbungen werden mit Kampagnenstart am 15. März auf der Homepage www.digitale-erfolgsgeschichten-sachsen-anhalt.de freigeschaltet.

Die Jury trifft nach Ablauf der Einreichungsfrist eine Entscheidung über die besten drei Erfolgsgeschichten. Das findet in einem zweistufigen Verfahren statt: Aus den eingegangen Bewerbungen wird eine Vorauswahl getroffen, die dann in der zweiten Runde vor der Jury ihre digitale Erfolgsgeschichte in zehn Minuten vorstellen dürfen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt auf dem 1. Zukunftskongress in Sachsen-Anhalt in Magdeburg am 31. Mai 2017. Die Teilnehmer werden hierzu eingeladen.

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

23.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Volksinitiative | Arbeitswelt

Am 2. Mai hat sich die Volksinitiative „Den Mangel beenden! – Unseren Kindern Zukunft geben!“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Zwei Tage später, am 4. Mai, wurden vor dem Landtag in Magdeburg im Rahmen einer Erstunterzeichneraktion die ersten Unterschriften gesammelt. Für einen Erfolg sind mindestens 30.000 Unterschriften notwendig. Gestern tagten Vertreterinnen und Vertreter der Initiative, um über das weitere gemeinsame Vorgehen zu beraten und neue Bündnispartner aufzunehmen.

Weiterlesen …

22.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Firmenjubiläum | Arbeitswelt

atrego GmbH blickt auf zahlreiche Projekte im Bereich Webdesign, Programmierung, Shopsysteme und Online-Marketing zurück und möchte Ideen und IT-Lösungen in weitere Wirtschaftszweige wie Handwerk und Industrie tragen. Sie entwickelte ein bundesweites Online-Verkaufsportal für Brennstoffe. Rund 1 Mio. Verbraucher nutzen jährlich das Bestell-Portal für den Kauf von Flüssiggas, Heizöl, Holzpellets, Holzbriketts und Kaminholz.

Weiterlesen …

22.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Arbeitswelt - Ausbildung

Im Rahmen eines Landesmodellprojektes wird in Sachsen-Anhalt an den berufsbildenden Schulen in Stendal und Halle eine dreijährige Ausbildung zur „Staatlich geprüften Fachkraft für Kindertages-einrichtungen“ angeboten. Sie qualifiziert zur eigenverantwortlichen Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Tagespflegestellen des Landes Sachsen-Anhalt. 

Weiterlesen …

18.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Beratung | Arbeitswelt

Jobcenter Halle (Saale) und Agentur für Arbeit bieten telefonische Beratung

Am 19.05.2017, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr, stehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des Jobcenters Halle (Saale) sowie der Agentur für Arbeit Halle für Fragen rund um das Thema Chancen von Frauen am Arbeitsmarkt beratend am Telefon zur Verfügung.

Weiterlesen …

12.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Jobcenter Saalekreis | Arbeitswelt

Grundsicherungsbezieher können Anliegen nicht nur im Rahmen eines persönlichen Gespräches, sondern auch per Telefon klären. Neben Auskünften zu Öffnungszeiten oder zu Veranstaltungen erfolgt vor allem eine Beratung zu leistungs- und vermittlungsrelevanten Anliegen. 

Weiterlesen …

11.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Rückgang der Bewerberzahlen | Arbeitswelt - Ausbildung

Arbeitsagentur legt aktuelle Daten vor und steuert mit Ausbildungsbörsen gegen den Rückgang der Bewerberzahlen

Rund 80 Jugendliche folgten der Einladung der Berufsberatung zur branchenspezifischen Ausbildungsbörse in die Arbeitsagentur.

Weiterlesen …

11.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Berufsleben | Arbeitswelt - Ausbildung

Man erlernt einen Beruf, um sich eine stabile Zukunft zu sichern. Welche Berufe die besten Möglichkeiten dazu geben, berichten wir in diesem Artikel.

Weiterlesen …

08.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gründung | Arbeitswelt

Viele Menschen träumen davon ein eigenes Restaurant oder Café zu eröffnen. Insbesondere für Cafés steigt die Anzahl der Neueröffnungen in Deutschland, dabei ist nicht verwunderlich, dass der Konkurrenzdruck immer größer wird. Gerade in Halle steigt die Anzahl der Neueröffnungen im Cafébereich. 

Weiterlesen …

06.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Einzelhandelstarifvertrag | Arbeitswelt

OBI-Beschäftigte streiken für den Einzelhandelstarifvertrag

Die OBI - Beschäftigten mehrerer Märkte in Sachsen (u.a. Pirna, Dresden, Radebeul), Sachsen-Anhalt (u.a. Bitterfeld) und Thüringen (u.a. Erfurt-Nord, Erfurt-Süd) werden heute erneut zum Streik aufgerufen. 

Weiterlesen …

02.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Förderprogramm Passgenaue Besetzung | Arbeitswelt - Ausbildung

In drei Monaten beginnt das neue Ausbildungsjahr. Aktuell suchen noch viele Betriebe des Handwerks potenzielle Auszubildende. Allein in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Halle sind derzeit über 300 Angebote verzeichnet. Gleichzeitig haben viele Schulabgänger noch keinen Ausbildungsvertrag.

Weiterlesen …

26.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Agentur für Arbeit Halle | Arbeitswelt

Inklusionstag in der Arbeitsagentur zeigt Arbeitgebern Informationen und Netzwerke auf

Bratzke: Mehr Engagement bei der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen nötig. Firmen erfüllen nicht Beschäftigungspflicht im Agenturbezirk Halle

Weiterlesen …

26.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Telefonaktionstag | Arbeitswelt - Ausbildung

Telefonaktionstag am 28. April 2017 zum Thema Teilzeitberufsausbildung - Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten!
Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bieten am 28. April 2017 von 9 – 12 Uhr einen Telefonaktionstag zum Thema Teilzeitberufsausbildung an.

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Merseburg | Arbeitswelt

Die Handwerkskammer Halle bietet gemeinsam mit der Hochschule Merseburg Innovationssprechtage an. Unternehmer und Gründer aus dem Handwerk können in einer Beratung umfassend ihre Ideen mit Forschern diskutieren. Die Sprechstunde findet einmal im Monat an der Hochschule Merseburg (Im Gartenhaus der Hochschule Merseburg, Eberhard-Leibnitz-Str. 2) statt. 

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Handwerkskammer | Arbeitswelt

Die Handwerkskammer bietet einen neuen eintägigen Lehrgang „Work Pilot – Umgang mit Drohnen“ am 5. Mai 2017 in ihrem Bildungs- und Technologiezentrum an. Die Teilnehmer lernen darin speziell die Handhabung der Multicopter, wie Drohnen auch genannt werden, für Einsätze im Handwerk. Zudem erhalten sie wichtige Hintergrundinformationen, wie die aktuelle Rechtsprechung zur gewerblichen Nutzung. 

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Infoveranstaltung | Arbeitswelt

Knapp 30.000 Sachsen-Anhalter sind derzeit in Zeit- und Leiharbeitsfirmen beschäftigt. Doch wer Arbeitnehmer an Dritte verleihen oder Fremdpersonal im eigenen Unternehmen einsetzen möchte, muss neue Regeln beachten. Am 1. April 2017 ist das Gesetz zur Änderung der Arbeitnehmerüberlassung (AÜG) in Kraft getreten. 

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Händel-Halle | Arbeitswelt

Zum „Tag der Logistik“ am 27. April veranstaltet das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle zusammen mit der Agentur für Arbeit Halle und dem Jobcenter Halle eine Logistikjob-Messe. In der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr stellen sich in der Georg-Friedrich-Händel-Halle 30 Logistikunternehmen aus der Region vor und informieren über die vielfältigen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Branche.

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Handwerkskammer | Arbeitswelt - Ausbildung

Über 40 Mädchen und Jungen aus Halle und Umgebung im Alter von 11 bis 16 Jahren lernen am bundesweiten Girls‘ & Boys‘Day am 27. April von 8 bis 15 Uhr im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle verschiedene Handwerksberufe kennen. 

Weiterlesen …

24.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

ver.di | Arbeitswelt

ver.di hält geplante Sonntagsöffnungen 2017 in Leipzig für rechtswidrig. Die Verordnung vom Stadtrat soll gekippt werden. Mit Schriftsätzen vom 21. April 2017 hat ver.di einen Normenkontrollantrag und einen entsprechenden Eilantrag gegen die Verordnung der Stadt Leipzig zu Sonntagsöffnungen im Jahr 2017 beim Oberverwaltungsgericht eingereicht. Ziel des Eilantrages ist es, die Verordnung vor den geplanten Terminen für die Sonntagsöffnungen im Herbst 2017 außer Vollzug setzen zu lassen.

Weiterlesen …

24.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Edeka Aktionstag | Arbeitswelt

Im Vorfeld der Tarifverhandlungen im Großhandel in Sachsen-Anhalt finden vor den Lagerstandorten der Edeka in Landsberg und Osterweddingen sowie vor dem netto-Standort (100 % Edeka-Tochter) in Coswig Aktionen statt.

Weiterlesen …

23.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Sachsen-Anhalt | Arbeitswelt

Das IQ Netzwerk hat einen vielseitigen Handlungsauftrag, zu dem auch die kostenlose Beratung von Menschen mit ausländischen Bildungsabschlüssen gehört. Durch dieses Angebot werden Klienten und die zuständigen Behörden auf dem Weg zu einer erfolgreichen Anerkennung ausländischer Abschlüsse entscheidend unterstützt und somit der Weg in den deutschen Arbeitsmarkt eröffnet.

Weiterlesen …

21.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Logistik-Messe | Arbeitswelt

Am 27.04.2017 findet an den zahlreichen Orten des Bundesgebietes sowie an ausgewählten internationalen Standorten der „Tag der Logistik“ statt.

Weiterlesen …

21.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Polizeirevier Halle (Saale) | Arbeitswelt - Ausbildung

Auch in diesem Jahr findet im Polizeirevier Halle (Saale) der Tag der offenen Tür wieder gemeinsam mit dem Zukunftstag für Mädchen und Jungen statt. 

Weiterlesen …

18.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Streikfortsetzung! | Arbeitswelt

Trotz Regen und Schnee streikten bei Amazon rund 390 Beschäftigte. Die Streikenden ließen sich durch das Wetter die gute Laune nicht vermiesen. Auf der Streikversammlung wurde heute beschlossen, auch morgen den Streikt vom Beginn der Frühschicht bis zum Ende der Spätsicht fortzusetzen.

Weiterlesen …

12.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Die Paritätische Tarifgemeinschaft, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) haben zum 1. Juli 2016 für 4.000 Beschäftigte der Sozialwirtschaft in Sachsen-Anhalt einen neuen Entgelttarifvertrag abgeschlossen.

Weiterlesen …

10.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Anmeldefrist läuft bald ab! | Arbeitswelt - Ausbildung

Die Agentur für Arbeit Halle bietet Einblick in die Informatik, hier können sich Interessierte zum Beruf des Fachinformatikers informieren.

Weiterlesen …

10.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gastronomie | Arbeitswelt - Stellenangebote

Sie suchen einen einzigartigen und interessanten Arbeitsplatz in der Gastronomie, dann sind sie hier genau richtig.

Weiterlesen …

07.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Bewerberbörse | Arbeitswelt

Die JOBregional 2017 entwickelt sich zu einer Mitteldeutschen Erfolgsgeschichte. Mehr als 3.000 Besucher kamen gestern zu der Bewerberbörse am Schkeuditzer Kreuz.

Weiterlesen …

07.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Nebenbei gründen | Arbeitswelt

Nebenbei gründen – Teilzeitunternehmer im Zweitjob
Wenn abhängig Beschäftigte, Studenten oder Arbeitslose in ihrer Freizeit dazuverdienen wollen, ist die selbstständige Tätigkeit im Nebenerwerb eine gute Option. Denn daraus könnte sich später eine tragfähige berufliche Existenz entwickeln. 

Weiterlesen …

06.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Welttag der Gesundheit | Arbeitswelt

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen. Sie ist Grundlage für Zufriedenheit, Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Leider wird der Wert einer guten Gesundheit meist erst dann wirklich zu schätzen gelernt, wenn diese, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr in ausreichendem Maße vorhanden ist. 

Weiterlesen …

04.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Erste Bilanz | Arbeitswelt

Mifa-Transfergesellschaft bietet weitere Info-Veranstaltung an - Erste Bilanz: 20 Ex-Mifa-Mitarbeiter haben neue Beschäftigung bei ARYZTA gefunden / MDR berichtet morgen im MDR Nachrichtenmagazin „Exakt“ über Mifa

Weiterlesen …