Christian Winzer Traderando GmbH

Tags

Zurück

QR-Code für Ihren Ausdruck.

20.03.2017, 22:32 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Gartengestaltung

Hallenser Firma bringt südostasiatisches Flair nach Sachsen-Anhalt

Ferne Länder sind die Leidenschaft von Christian Winzer. Seit vielen Jahren zieht es ihn in seiner Urlaubszeit nach Laos, Kambodscha, Vietnam oder Indonesien. Südostasien - damit verbinden viele Urlauber traumhafte Inselwelten, Tempelanlagen und Paläste oder Tauch- und Naturparadiese. Zahlreiche Hotelanlagen, Restaurants und Reiseveranstalter bieten das ganze Jahr über perfekten Urlaub und Wellness, kulinarische Genüsse und Ausflüge an. Südostasien ist aber auch ein beliebtes Ziel für Individualtouristen.

Auch der Hallenser Christian Winzer zog all die Jahre lieber per Rucksack los, erkundete per Bus, Zug oder Taxi Städte und abgelegene Orte von Laos, Kambodscha und Co.

“Was mich vor allem interessiert ist, wie die Menschen dort leben und das traditionelle Handwerk hat mich immer wieder begeistert“, berichtet Christian Winzer. In Laos und Kambodscha gefielen dem 41-jährigen vor allem Möbel und Kunst aus Wurzelhölzern. „In jeder Stadt, in jedem Straßencafé oder Imbiss kann man auf ganz individuell gearbeiteten Stühlen und an einzigartigen Tischen sitzen“, erzählt der Weltenbummler.

Winzer besuchte Holzwerkstätten und Möbel-Märkte, sah Handwerkern beim Bearbeiten der zum Teil riesigen Wurzelhölzer zu und war begeistert. „Aus diesen einmaligen, wild gewachsenen Hölzern entstehen wahre Kunstwerke, die Handwerker sind absolute Profis bei der Bearbeitung und lassen so die verschiedensten Tische, Bänke, Stühle und Accessoires entstehen.“, erzählt Winzer.

Bei einer weiteren Reise traf er auf der indonesischen Insel Java und auf Bali einheimische Handwerker, die Pavillons aus Bambus professionell herstellen. Robuste Pavillons, die sich mit wenigen Handgriffen und nur wenigen Verschraubungen aufstellen lassen, Schatten spenden und nach Freizeit und Entspannung aussehen.

„Vor Ort kam mir die Idee, Urlaubsfeeling im eigenen Garten entstehen zu lassen, Wurzelholzmöbel und einen Pavillon selbst zu nutzen“, erklärt Christian Winzer. Doch nicht nur das: Aus dem Einfall, die Urlaubsmöbel nach Deutschland zu holen, entstand Winzers Geschäftsidee. „Alle, die aus Ihrem Garten oder ihrem Grundstück etwas ganz besonderes machen möchten, können über einen Online-Shop die Bali-Pavillons und die einzigartigen Wurzelholz-Möbel bestellen“, so der Hallenser.

Die Unternehmensgründung war allerdings mit einigen Hürden verbunden. „Auch in Südostasien gibt es bei den Herstellern und Handwerkern Qualitätsunterschiede. Ich habe lange gesucht, bis ich einen zuverlässigen Lieferanten und Ansprechpartner vor Ort gefunden hatte, mit dem ich jederzeit in Kontakt treten kann“, so der Firmenchef. All das hatte sich Anfang 2017 gefunden und Christian Winzer konnte die Traderando GmbH gründen. Die Firma ist für den Handel mit Bambus und Wurzelholz-Mobiliar für Privatkunden, Garten- und Landschaftsbaubetriebe gut aufgestellt. Sicher verpackt gelangen die Pavillons und Möbel nach Sachsen-Anhalt und können bundesweit versendet werden. Jede Bestellung wird versandkostenfrei an den Kunden geliefert.

Nicht nur optisch sind die Pavillons und Wurzelholzmöbel sowie verschiedene weitere Accessoires echte Hingucker. „Die Möbel sind alle Unikate, an denen man lange Freude hat. Bambus und Wurzelhölzer sind robust und eignen sich hervorragend für Außenbereiche und Terrassen“, weiß Christian Winzer.

 

Weitere Infos:
www.bali4home.de
www.wurzelholzshop.de

Bildergalerie

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

17.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Veranstaltung | Arbeitswelt

Im Rahmen der Job Convention präsentieren die Cultus GmbH zusammen mit führenden Personaldienstleistern und Unternehmen aus der Region eine Vielzahl von aktuellen Stellen- und Weiterbildungsangeboten.

Weiterlesen …

17.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Berufswelt | Arbeitswelt

Die Agentur für Arbeit Bernburg und die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) wollen die Einstiegsqualifizierung (EQ) für Jugendliche weiter stärken. „Die Einstiegsqualifizierung ist die mit Abstand wirkungsvollste Berufsvorbereitungsmaßnahme. Jugendliche, die aktuell noch nicht voll ausbildungsreif sind, bekommen die Chance, sich im Vorfeld in einem Unternehmenspraktikum zu erproben“, erläutert Dr. Simone Danek, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der IHK. „Doch auch Unternehmen profitieren. Sie können frühzeitig Erfahrungen mit dem jungen Nachwuchs sammeln und diesen an eine Ausbildung heranführen“, so Danek weiter.

Weiterlesen …

17.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Perspektiven | Arbeitswelt

Um die eigenen Schülerinnen und Schüler noch besser bei ihrer Berufswahl zu unterstützen, kooperiert das Hallesche Christian-Wolff-Gymnasium künftig mit der KATHI Rainer Thiele GmbH. Dazu unterzeichneten beide heute im IHK Bildungszentrum in Halle eine Kooperationsvereinbarung.

Weiterlesen …

16.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Stellenausschreibung | Arbeitswelt

Die MALERMEISTER Jaeschke & Lange suchen ab sofort zuverlässige und langfristige Unterstützung! 

Weiterlesen …

15.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Konjunkturumfrage 2. Quartal 2014 | Arbeitswelt

Die Handwerkskonjunktur läuft unverändert gut, bilanzierte Dr. Jürgen Rogahn, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Halle, beim Konjunktur-Pressegespräch für das zweite Quartal 2014. Der Geschäftsklimaindex stieg insgesamt auf +47 und ist damit etwas höher als vor einem Jahr. 

Weiterlesen …

11.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Leuna | Arbeitswelt

Der russische Ostseehafen Ust-Luga ist ein Projekt der Superlative: Rund 25 Millionen Tonnen Roh- und Schweröl können von dort aus jährlich verladen und per Schiff weiter transportiert werden. Die riesige Anlage bildet den Endpunkt des baltischen Pipeline-Systems und wurde vor gut zwei Jahren eingeweiht. Beim Verladen des Rohöls setzten die russischen Experten von Anfang an auf ein Qualitätsprodukt aus Mitteldeutschland: Das Wärmeträgeröl XW 15 der Firma ADDINOL Lube Oil GmbH aus Leuna. Es sorgt dafür, dass das Öl in den Tanks auch im eisigen russischen Winter fließ- und pumpfähig bleibt.

Weiterlesen …

11.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Leipzig | Arbeitswelt

Über 1.400 Neueinstellungen seit 2011 - 60% davon waren zuvor Zeitarbeitskräfte - Weiterer Personalaufbau in 2014 mit 300 zusätzlichen Stellen Instandhalter, Anlagenführer und Meister gesucht 

Dirk Wottgen, Leiter Personalwesen BMW Werk Leipzig und der Betriebsratsvorsitzende Jens Köhler begrüßten anlässlich einer Betriebsversammlung in dieser Woche den 4.000. Mitarbeiter im BMW Werk Leipzig. Damit hat die BMW Group zwischen 2011 und 2014 rund 1.400 neue Stellen im BMW Werk Leipzig geschaffen. Der Ausbau der Stammbelegschaft geht einher mit der Werkserweiterung zur Produktion des BMW i3 und i8 sowie mit der Integration neuer Modelle wie dem BMW 2er Active Tourer. 

Weiterlesen …

11.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Hinweis | Arbeitswelt

Ortsabwesenheit rechtzeitig telefonisch 0800 4 555500 oder online beantragen

Die Sommerzeit ist die Hauptreise- und Urlaubszeit. Auch Menschen, die auf der Suche nach einer Beschäftigung sind, nutzen die Ferien für einen Urlaub z.B. mit den Kindern. Urlaub ist möglich, auch wenn es keinen Anspruch darauf gibt. Nach den gesetzlichen Grundlagen müssen Arbeitslose für die Agentur für Arbeit erreichbar und für eine Arbeitsaufnahme usw. verfügbar sein.

Weiterlesen …

11.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Zahl der Woche | Arbeitswelt

80 Prozent des Umsatzes erwirtschaften die Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Halle mit Kunden aus Sachsen-Anhalt. Knapp ein Fünftel des Umsatzes wird mit Auftraggebern aus anderen Bundesländern erzielt. Rund 1 Prozent entstammt Geschäften mit dem Ausland. 


Weiterlesen …

09.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Bürgerarbeit | Arbeitswelt

Die SPD-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt hat sich für die Fortsetzung der Bürgerarbeit im Land ausgesprochen. Andreas Steppuhn, arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion erklärte dazu: „Wir begrüßen es ausdrücklich, wenn sich der Ministerpräsident jetzt gemeinsam mit der Landesregierung in Berlin für ein Nachfolgemodell bei der Bürgerarbeit einsetzt. Bereits im letzten Jahr hat der Landtag auf Initiative der SPD einen Beschluss gefasst, der die Landesregierung aufgefordert hat, sich für die Bürgerarbeit einzusetzen.“

Weiterlesen …

08.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

In Kooperation mit regionalen Arbeitgebern lädt IbF-Halle am Mittwoch, den 16.07.2014 ab 15 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über die Berufsbilder Smart-Repair Fachkraft, Rohrvorrichter und EU-Berufskraftfahrer ein. Ziel ist es, Interesse für spezielle Berufe zu wecken und Jobalternativen aufzuzeigen.

Bei Grillwürstchen, Kaffee und Kuchen werden auf dem Firmengelände von IbF-Halle in der Merseburger Straße 237 die verschiedenen Berufe samt Weiterbildungsmöglichkeiten vorgestellt. Ausbilder führen durch die Lehrwerkstätten und lassen Interessierte das Handwerk hautnah erleben.

Weiterlesen …

08.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

GEW | Arbeitswelt

Lehrerhauptpersonalrat und Minister erfüllten gewerkschaftliche Erwartungen

„Mit der heute unterzeichneten Dienstvereinbarung haben der Lehrerhauptpersonalrat und der Kultusminister die Erwartungen und Forderungen der GEW voll erfüllt.“ Mit dieser Einschätzung kommentierte der GEW-Landesvorsitzende, Thomas Lippmann, die heute abgeschlossene Dienstvereinbarung über die Ausgestaltung der Arbeitszeit pädagogischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an öffentlichen Schulen  des Landes Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen …

08.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

MiNT | Arbeitswelt

Der außerschulische Lernort SalineTechnikum hat am 05.07.2014 gemeinsam mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) den neuen Technikklub für Jugendliche „Zukunftspiloten Halle“ gegründet. Der Auftakt fand im Rahmen der MINT- Studien- und Berufsorientierungsmesse „Entdecke den Leonardo in Dir!“ der Agentur für Arbeit Halle statt.

Weiterlesen …

07.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

MINT | Arbeitswelt

Für mehr Technikbewusstsein in der Region 

Im Rahmen der MINT- Studien- und Berufsorientierungsmesse fand am Samstag im Technischen Halloren- und Salinemuseum die feierliche Ernennung der ersten offiziellen „SalineBotschafter“ statt. Initiatoren sind der außerschulische Lernort SalineTechnikum, die Agentur für Arbeit Halle und die „Jobperspektive mit Energie“ als Teil der „Verantwortungspartner für die Region Halle“. 

Weiterlesen …

05.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Künstlerhaus 188 | Arbeitswelt

Noch bis 27. Juli 2014 in der Ausstellungshalle des Künstlerhauses 188

Reger Andrang herrschte zur feierlichen Übergabe der Zeugnisse und Ausstellungseröffnung am 4. Juli 2014 im Künstlerhaus 188. Hier wurden die Abschlussarbeiten der neuen Gestalter/innen im Handwerk von der Idee bis zur Vollendung erstmals der Öffentlichkeit gezeigt und mit Begeisterung aufgenommen.

Weiterlesen …

04.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Ausbildungsbörse | Arbeitswelt

Am 10. Juli 2014 findet die 2. Ausbildungsbörse des Jahres in der Agentur für Arbeit Halle AA Halle, Schopenhauerstr.2, im Berufsinformationszentrum (BiZ) sowie im Erdgeschoss statt.

Weiterlesen …

03.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Beschluß | Arbeitswelt

Bundesminister Schmidt: "Gute Arbeit muss existenzsichernd sein"

Der Bundestag hat heute die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns beschlossen - mit breiter Mehrheit wurde das Tarifautonomiestärkungsgesetz angenommen. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt wertete dies als Erfolg für den Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern vor Niedriglöhnen. In Berlin sagte er am Donnerstag: "Damit löst die Bundesregierung ein Versprechen ein, das sie im Koalitionsvertrag gegeben hat: Der Mindestlohn sichert faire Arbeitseinkommen - das gilt insbesondere auch für mehr als eine Million Beschäftigte in der Agrarbranche".

Weiterlesen …

03.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Ausbildung | Arbeitswelt

Die Zahl der aktuell offenen Ausbildungsplätze im Handwerk im südlichen Sachsen-Anhalt ist mit 447 gegenüber dem Vorjahr leicht gesunken (Vergleichswert 535). „Die Handwerksbetriebe haben sich auf die schwierige Situation am Ausbildungsmarkt eingestellt und binden junge Menschen früher als noch vor wenigen Jahren“, weiß Volker Becherer, Leiter der Abteilung Berufliche Bildung in der Handwerkskammer Halle. 

Weiterlesen …

03.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Arbeitsmarktzahlen | Arbeitswelt

Entwicklungen im Eigenbetrieb für Arbeit - Jobcenter Saalekreis im Juni 2014

- gute Entwicklung der Vormonate setzt sich fort - fast 900 Eingliederungen in den ersten Arbeitsmarkt im ersten Halbjahr

Immer weniger Bürger/-innen aus dem Saalekreis auf Grundsicherungsleistungen angewiesen

Weiterlesen …

03.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Künstlerhaus 188 | Arbeitswelt

Kompetenzzentrum „Gestalter im Handwerk“Verabschiedet den zweiten Fortbildungskurses des Künstlerhauses 188

Zum zweiten Mal werden HandwerkerInnen aus Sachsen-Anhalt die zweijährige berufsbegleitende Meisterplusausbildung des Kompetenzzentrums „Gestalter im Handwerk“ erfolgreich beenden.

Weiterlesen …

03.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Mansfelder Land (OT Stedten) | Arbeitswelt

Tag der offenen Tür im Bildungszentrum der Handwerkskammer 

Die Handwerkskammer Halle erwartet zum Tag der offenen Tür im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) in Stedten rund 150 junge Gäste. Der Aktionstag richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche und soll das Interesse an einer Ausbildung im Handwerk wecken. 

Weiterlesen …

03.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Bundestag | Arbeitswelt

Der Mindestlohn von 8,50 Euro soll ein Jahr früher als ursprünglich geplant angehoben werden. Das sieht die geänderte Fassung des Tarifautonomiestärkungsgesetzes der Bundesregierung vor, das der Ausschuss für Arbeit und Soziales am Mittwochmittag mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen angenommen hat. Die Linke enthielt sich. Am heutigen Donnerstag berät der Bundestag in abschließender Lesung über den Entwurf.

Weiterlesen …

03.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Unternehmerdialog | Arbeitswelt

Unternehmerdialog zu Finanzierung: 

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) lädt  am 8. Juli 2014 ab 17 Uhr zu einem UnternehmerDIALOG in das IHK-Tagungszentrum nach Halle ein. Das Thema ist Unternehmensfinanzierung.

Weiterlesen …

01.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Firmenprofil | Arbeitswelt

In der Stadt Halle (Saale) kann man gewiss nicht über einen Mangel an Versorgungseinrichtungen klagen. In manchen Stadteilen sind diese sogar sehr konzentriert zu finden. Zudem sind nicht alle gleich: der Grundbedarf kann von den meisten Läden abgedeckt werden, doch nur wenige bieten ein komplettes Warensortiment an. Nur ein Unternehmen vor Ort stellt auch selbst Waren her bzw. produziert diese. Der Globus Handelsmarkt in Halle-Bruckdorf hat somit ein Alleinstellungsmerkmal.

Weiterlesen …

01.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

BMW 2er Active Tourer | Arbeitswelt

Flexible Fertigung gemeinsam mit anderen Modellen der BMW 1er und 2er Reihe sowie BMW X1

(Leipzig, 01.07.2014) Das BMW Werk Leipzig startete heute mit der Serienproduktion des BMW 2er Active Tourer. Dank der hohen Flexibilität des Werks läuft das neue Modell zusammen mit anderen Fahrzeugen der BMW 1er und 2er Reihe sowie mit dem BMW X1 über eine Fertigungslinie. Hierzu waren in der Lackiererei und der Montage nur geringe Anpassungsmaßnahmen notwendig. Lediglich im Karosseriebau kam aufgrund der neuen Fahrzeugarchitektur und des Frontantriebkonzepts ein separater Fertigungsbereich hinzu.

Weiterlesen …

01.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Übernahme | Arbeitswelt

Das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie, mit Hauptsitz in Leipzig, übernimmt zum 1. Juli 2014 die Leitung des Potsdamer Institutsteils Bioanalytik und Bioprozesse.

Der neue Institutsteil ist auf dem Wissenschaftscampus Potsdam/Golm lokalisiert und beschäftigt derzeit mehr als 90 Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker. Mit der Anbindung wird die Infrastruktur des Fraunhofer IZI um etwa 4.000 m2 Laborfläche, ein Technikum sowie einen modernen Gerätepark ergänzt.

Weiterlesen …

01.07.2014 von hallelife.de | Redaktion

Arbeitsmarktzahlen | Arbeitswelt

Juni 2014: Nach wie vor kaum Bewegung im Bereich Hartz IV

- 23.007 arbeitslose Frauen und Männer im Agenturbezirk - 602 weniger als im Vormonat (Vorjahr: 23.413)

- Arbeitslosenquote sinkt um 0,3 % auf 10,6 Prozent (Vorjahr: 10,8 Prozent)

- Arbeitskräftenachfrage zieht wieder an

Weiterlesen …

30.06.2014 von hallelife.de | Redaktion

Hochschule Merseburg | Arbeitswelt

Als zusätzliches Informationsangebot gibt es ab dem 1. Juli 2014 an der Hochschule Merseburg das Stud(i)fon. Studieninteressierte, Eltern und Lehrer können immer dienstags und mittwochs von 15:00 bis 19:00 Uhr unter der Nummer  0151 55 00 35 77 Fragen rund um das Studium stellen. 

Weiterlesen …

27.06.2014 von hallelife.de | Redaktion

Seminar für Außenwirtschaf | Arbeitswelt

Zu einem Tagesseminar „Incoterms®2010 in der täglichen Praxis sicher beherrschen“ lädt die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) interessierte Unternehmen am 3. Juli 2014 nach Halle (Saale) ein. „Die Incoterms sind wichtiger Bestandteil bei internationalen Vertragsverhandlungen, denn nur sie regeln verbindlich die Aufteilung von Transportkosten und -risiko zwischen Käufer und Verkäufer“, erklärt IHK-Geschäftsführerin Birgit Stodtko. 


Weiterlesen …

27.06.2014 von hallelife.de | Redaktion

IHK | Arbeitswelt

Parlament der regionalen Wirtschaft tagt in Halle (Saale) 

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) kritisiert die geplante Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns. „Befragungen unserer Mitgliedsunternehmen zeigen, dass in allen Branchen mit Beschäftigungsverlusten zu rechnen ist. Besonders groß sind die Sorgen in Gastgewerbe, Verkehr und Handel“, so IHK-Präsidentin Carola Schaar bei einer Sitzung der IHK-Vollversammlung in Halle (Saale).

Weiterlesen …