Winter-Bauakademie startet im Januar

Schulung | Arbeitswelt - Weiterbildung
von hallelife.de | Redaktion

Unter dem Motto „Baustelle 2020“ startet die Handwerkskammer Halle in ihrem Bildungs- und Technologiezentrum in Halle-Osendorf die Winter-Bauakademie. Die Schulungsreihe, die in Kooperation mit der Firma Berner stattfindet, richtet sich an bereits ausgebildete Fachkräfte der Baubranche und vermittelt in verschiedenen Seminaren neue Erkenntnisse und Anwendungsmöglichkeiten.

Neben einer Zertifizierungsschulung zum Thema „Baulicher Brandschutz“ bietet die Handwerkskammer Halle in der geplanten Schulungsreihe ein Praxisseminar zur „Montage von Fenstern und Türen nach RAL“ an. Dabei werden wichtige Grundlagen zum Fenster- und Türeneinbau ebenso vermittelt wie Informationen zur Energieeinsparverordnung oder zu aktuellen technischen Entwicklungen. Eine Schulung über Befestigungstechniken ergänzt das Qualifizierungsprogramm. Die Teilnehmer erhalten dabei einen umfangreichen Einblick in die verschiedenen Produkte und deren Befestigungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Untergründen. Abgerundet wird die Reihe durch die Schulung „Schutzausrüstung gegen Absturz“, in der Sicherheitsaspekte näher gezeigt und erläutert werden.

Weitere Informationen und die Anmeldung sind auf www.hwkhalle.de/winter-bauakademie zu finden.

 

Folgende Lehrgänge werden im Winter 2020 angeboten:

  • Praxisseminar „Allgemeine Dübelschulung“

    29. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr

  • Praxisseminar „Montage von Fenstern und Türen nach RAL“

    30. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr

  • Zertifizierungsschulung „Baulicher Brandschutz“

    31. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr

  • Schutzausrüstung gegen Absturz

    31. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr

Beitrag Teilen

Zurück