Zukunftstag 2018 im Polizeirevier Halle (Saale)

Zukunftstag im PRV Halle . Fotos hallelife Th. Kämmer
Girls an Boy´s Day | Arbeitswelt - Ausbildung
von hallelife.de | Redaktion

Auch für das Polizeirevier Halle (Saale) stand am gestrigen Donnerstag wieder einmal der jährlich wiederkehrende Zukunftstag für Mädchen und Jungen auf dem Programm. Mit insgesamt 90 berufsinteressierten Schülerinnen und Schülern von 30 verschiedenen Schulen aus dem Stadtgebiet und Umland wurde für das Polizeirevier Halle (Saale) sogar ein absoluter Teilnehmerrekord aufgestellt.

An vielen abwechslungsreichen Stationen wurde den Kindern die Vielschichtigkeit des Polizeiberufes aufgezeigt. Neben allgemeinen Informationen zum Berufsbild Polizei konnten sie am Lasermessgerät auch selbst einmal Hand anlegen oder aber bei der Auslösung eines „Blitzer“-Messgerätes zusehen. Außerdem durften die Schülerinnen und Schüler einen Funkwagen auch mal von innen genauer betrachten und auf einem Polizeimotorrad probesitzen oder die Einsatzausrüstung probetragen.

Von erfahrenen Kriminaltechnikern erhielten die Teilnehmer Informationen rund ums Thema Spurensuche und –sicherung im Rahmen der Tatortarbeit. Außerdem erhielten sie die Möglichkeit, den eigenen Fingerabdruck abnehmen zu lassen und erhielten Informationen rund um das Thema „Erkennungsdienstliche Behandlung“. Einer Phantombildzeichnerin durften die Kinder ebenfalls bei der Arbeit über die Schulter schauen und an der Erstellung eines Phantombildes mitwirken.

Am Ende des aus Sicht des Polizeireviers sehr gelungenen Tages zeigten sich auch die Mädchen und Jungen durchweg begeistert.

Beitrag Teilen

Zurück