SWH-Azubis auf Kennenlernfahrt 2021

SWH-Azubis auf Kennenlernfahrt 2021 - Foto Stadtwerke Halle GmbH
Stadtwerke Halle | Arbeitswelt - Ausbildung
von hallelife.de | Redaktion

Für 46 neue Azubis und Studierende beginnt heute die Ausbildung bei den Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe. Um den Neulingen den Einstieg zu erleichtern, laden die Stadtwerke auch dieses Jahr wieder zu einer Kennenlernfahrt nach Wernigerode im Harz ein. 

 

Egal ob angehende Kaufmänner und -frauen, Elektroniker*innen, Fachkräfte im Fahrbetrieb oder Dipl.-Ing. für Elektrotechnik – ihre Ausbildung bei der Stadtwerke Halle-Gruppe beginnen alle mit der Kennenlernfahrt nach Wernigerode. „Wir möchten der bunt gemischten Truppe die Möglichkeit geben, sich kennenzulernen und richtig bei uns anzukommen. Außerdem geben wir ihnen wichtige Informationen und hilfreiche Tipps für ihre Ausbildungszeit mit auf den Weg“, erklärt Dirk Grötzebauch, Ausbildungsleiter der Stadtwerke Halle.

Arbeitsschutz, Azubi-Knigge und Kommunikationsübungen stehen auf dem Programm, das sich das Team Ausbildung der Stadtwerke ausgedacht hat. Bei einem spannenden Outdoor-Tag mit Wanderung müssen die neuen Stadtwerkerinnen und Stadtwerker an verschiedenen Stationen Aufgaben erfüllen, die das Geschick und das Wissen der gesamten Gruppe erfordern.

 

Bewerbungsstart bei den Stadtwerken für 2022

Derzeit erhalten rund 150 Auszubildende und Studierende eine fundierte praxisbezogene und zukunftsorientierte Ausbildung in den Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe. Ab Mittwoch, 1. September 2021, können sich Interessierte für eine Ausbildung im kommenden Jahr bewerben.

Weitere Informationen und alle Ausbildungsangebote finden sich auf der Karrierewebseite der Stadtwerke Halle-Gruppe.

 

 

Beitrag Teilen

Zurück