25 Anwärter*innen beginnen ihre Tätigkeit im Landesverwaltungsamt

Foto: LVwA
Halle (Saale) | Arbeitswelt - Ausbildung
von hallelife.de | Redaktion

Der Präsident des Landesverwaltungsamtes konnte heute 25 neue Beamtenanwärterinnen – und anwärter, die ihr duales Studium der Öffentlichen Verwaltung beginnen, begrüßen und ihnen ihre Ernennungsurkunde überreichen.

„Die Verwaltung bietet nach wie vor attraktive Ausbildungsmöglichkeiten mit vielseitigen Themengebieten und ebenso vielen Einsatzmöglichkeiten. Hinzu kommen die hervorragenden Chancen, sich weiterzubilden. Nicht zu verschweigen sind die guten Arbeitsbedingungen und der Aspekt Sicherheit, welchem für viele junge Leute in ihrer Lebensplanung eine große Bedeutung zukommt.“, so der Präsident bei der Zeremonie am Freitag. 

Eine Ausbildung ist im Landesverwaltungsamt in vier Bereichen möglich, in den Bereichen Verwaltungsfachangestellte, Informatiker und dem dualen Studium der Öffentlichen Verwaltung. Neu hinzugekommen ist der Ausbildungsberuf Obersekretäranwärterinnen – und –anwärter im Allgemeinen Justizvollzugsdienst (AVD) für die künftige Abschiebungssicherungseinrichtung des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Ausschreibung der Ausbildungsplätze erfolgt jährlich auf der Internetseite des Landes Sachsen-Anhalts, des LVwA, in den Printmedien, über die Bundesagentur für Arbeit sowie auf dem Portal von INTERAMT. Die nächsten Ausschreibungen der Ausbildungsplätze für das Einstellungsjahr 2020 werden im September 2019 erfolgen.

„Gern informieren die zuständigen Kolleginnen und Kollegen über die Arbeits- und Ausbildungsinhalte. Wer sich eine berufliche Perspektive in der öffentlichen Verwaltung vorstellen kann, sollte nicht zögern, sich bei uns über die vielfältigen Ausbildungsvarianten zu informieren und ab September zu bewerben.“, so der Präsident des Landesverwaltungsamtes und somit Chef der 25 neuen Mitarbeiter des  LVwA, Thomas Pleye.

Allen Auszubildenden, die in den letzten Jahren die Ausbildung im Landesverwaltungsamt erfolgreich abgeschlossen haben, wurde ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angeboten.

 

Wer sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten informieren möchte, kann sich an das Referat Ausbildung im Landesverwaltungsamt wenden. Auch stehen auf der Internetseite des LVwA alle relevanten Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen zur Verfügung.

https://lvwa.sachsen-anhalt.de/service/ausbildung-im-bereich-verwaltung/

Beitrag Teilen

Zurück