Bildungszentrum öffnet schrittweise ab dem 4. Mai 2020

Handweskammer | Arbeitswelt - Ausbildung
von hallelife.de | Redaktion

Das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle nimmt ab dem 4. Mai den Schulungsbetrieb wieder auf. Geplant ist ein schrittweiser Beginn für Auszubildende und Meisterschüler. Die Ausbildungsbetriebe werden rechtzeitig über die Termine informiert.

 

Durch die Coronapandemie und die damit verbundene Anordnung des Landes musste das Bildungs- und Technologiezentrum mit seinen Standorten in Halle und Stedten mehrere Wochen schließen. Zahlreiche Kurse in der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung und in den Meisterschulen konnten nicht planmäßig durchgeführt werden.

Um möglichst viele Schulungsinhalte vermitteln zu können, wird die Handwerkskammer Halle die Organisation der Lehrgänge anpassen und zusätzliche Termine vorsehen. Alle Auszubildenden des dritten Ausbildungsjahres sollten somit vor den anstehenden Prüfungen die erforderlichen Vorbereitungslehrgänge absolvieren können.

Beitrag Teilen

Zurück