Azubis digital fit für ihre Abschlussprüfung machen!

Kostenlose E-Learning-Angebote | Arbeitswelt - Ausbildung
von hallelife.de | Redaktion

Im Mai 2021 legen über alle Berufe hinweg deutschlandweit rund 175.000 Auszubildende ihre IHK-Abschlussprüfung ab. Wegen der Pandemie ist in diesem Jahr auch die Prüfungsvorbereitung stärker digitalisiert als früher. 

Um Azubis und ausbildende Unternehmen dabei zu unterstützen, hat die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) – gemeinsam mit anderen IHKn – für die Online-Vorbereitung etablierte Anbieter von E-Learning-Plattformen gewonnen: Diese stellen noch bis zum 19. Mai 2021 Teile ihrer Leistungen kostenfrei zur Verfügung. Alle Angebote sind unter der Internetadresse www.ihk-pruefungsfit.de gebündelt.

„Mehr als jeder zehnte Prüfling nutzt bereits die kostenfreien Angebote auf ihk-pruefungsfit.de: Bundesweit sind schon rund 20.000 Azubis online dabei“, berichtet IHK-Geschäftsführerin Dr. Simone Danek. Inzwischen seien noch weitere Anbieter hinzugekommen. Die IHK ruft die Ausbildungs­unternehmen und Azubis in der Region auf, diese Möglichkeit zu nutzen. Danek: „Ein Einstieg ist jederzeit möglich.“

Die neue Plattform wurde von den Industrie- und Handelskammern aus elf Bundesländern initiiert: Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Beitrag Teilen

Zurück