Viele zufriedene Auszubildende im Land

IHK-Azubiumfrage 2019: | Arbeitswelt - Ausbildung
von hallelife.de | Redaktion

Die große Mehrheit der sachsen-anhaltischen Azubis ist mit Ihrem Ausbildungsbetrieb zufrieden und schätzt besonders das gute Betriebsklima. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) in Zusammenarbeit mit der Universität Erfurt hervor. 95 Prozent fühlen sich von ihren Kollegen akzeptiert und gut 86 Prozent pflegen ein gutes Verhältnis zu ihren Ausbildern. Mehr als drei Viertel der Lehrlinge gaben außerdem an, dass ihr Ausbildungsbetrieb sie übernehmen möchte. Befragt wurden rund 300 Jugendliche, die ihre Lehrstelle im Jahr 2018 angetreten hatten.

„Die Umfrage zeigt, worauf es den Jugendlichen ankommt“, erklärt Dr. Simone Danek, IHK-Geschäftsführerin für Aus- und Weiterbildung. „Das Arbeitsumfeld stimmt in unserer Region!“, betont sie. Dennoch zeige die Umfrage auch, wo Sachsen-Anhalt noch Nachholbedarf habe: Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen und Azubis bleibe die Entfernung zur Berufsschule. Fast die Hälfte (43 Prozent) der Befragten habe laut Danek angegeben: „Die Berufsschule ist zu weit von meinem Wohnort entfernt.“ Die Bewerber signalisierten immer öfter, dass der Berufsschulstandort ein wesentlicher Aspekt ist und sie ungern lange Fahrzeiten in Kauf nehmen. Danek: „Umso wichtiger ist es deshalb, dass wir im Land die Mobilitätsangebote verbessern und so schnell wie möglich ein Azubi-Ticket einführen.“

Auszug aus der IHK-Azubiumfrage 2019:

Welche der folgenden Aspekte treffen auf Ihren Ausbildungsbetrieb zu?

(Antworten „trifft voll und ganz zu“ und „trifft eher zu“, n=313)

Ich werde von meinen Kolleg/-innen akzeptiert
95 %
In meinem Betrieb herrscht ein gutes Betriebsklima
89 %
Ich habe ein gutes Verhältnis zum Ausbilder/zur Ausbilderin.
86 %
Mein Betrieb hat ein gutes Image/Ansehen.
82 %
Ich werde durch meine Ausbilderin/meinen Ausbilder gut angeleitet.
82 %
Meine Arbeit wird im Betrieb geschätzt.
81 %
Ich kann von meiner Ausbilderin/meinem Ausbilder viel lernen.
80 %
Ich werde nach meiner Ausbildung vom Betrieb übernommen.
79 %
Mein Ausbildungsbetrieb zahlt eine angemessene Ausbildungsvergütung und/oder Zulagen.
76 %
Mein Ausbildungsbetrieb übernimmt die zusätzlichen Kosten für den Berufsschulbesuch.
46 %

Quelle: IHK Halle-Dessau/Universität Erfurt
Beitrag Teilen

Zurück