Praktikumsprämie gilt auch für die Herbstferien

Handwerkskammer | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Schüler, die in den Herbstferien ein Praktikum in einem ausbildungsberechtigten Handwerksbetrieb in Sachsen-Anhalt absolvieren, können sich freuen. Sie erhalten vom Land Sachsen-Anhalt eine Praktikumsprämie, die bei der Handwerkskammer Halle beantragt werden kann. Wer mindestens 15 Jahre alt ist, eine allgemeinbildende Schule besucht und in Sachsen-Anhalt, erhält pro Praktikumswoche eine Entschädigung von 120 Euro.

 

„Sowohl Schüler als auch Unternehmen haben diese einzigartige Möglichkeit in den Sommerferien sehr gut genutzt, um Einblicke in den Berufsalltag zu erhalten bzw. zu geben. Die vorhandenen Mittel wurden fast ausgeschöpft“, sagt Thomas Keindorf, Präsident der Handwerkskammer Halle. „Nach unserer Einschätzung gibt es keine vergleichbar gute Möglichkeit, sich auf eine mögliche Ausbildung vorzubereiten.“ Auch in den anstehenden Herbstferien können Praktika absolviert werden. Zudem wird das Projekt auch im Jahr 2021 fortgesetzt.

Seit Juli 2020 haben 173 Schüler, davon 56 im Kammerbezirk Magdeburg und 117 im Kammerbezirk Halle, ein bezahltes Ferienpraktikum in Handwerksbetrieben in Sachsen-Anhalt absolviert. Jeder Schüler kann pro Jahr eine Praktikumsprämie für maximal vier Wochen erhalten – entweder für Praktika bei verschiedenen Betrieben oder bei einem Betrieb.

Weitere Informationen für Schüler und Betriebe: www.hwkhalle.de/praktikum

Beitrag Teilen

Zurück