Pflegeportraitserie „Frühspätnachtdienst mit“ der Kampagne „Mach Karriere als Mensch!“ gestartet

Ausbildung | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion
Im Rahmen der Ausbildungsoffensive Pflege (2019-2023) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde im Herbst 2019 die Kampagne „Mach Karriere als Mensch!“ gestartet. Diese hat das Ziel, junge und lebenserfahrene Menschen für eine Ausbildung in der Pflege zu gewinnen. In diesem Zusammenhang wurden Anfang 2020 die Partner und Einrichtungen der Ausbildungsoffensive (stationäre Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, ambulante Pflegedienste) aus ganz Deutschland aufgerufen, sich für die Pflegeportraitserie „Frühspätnachtdienst mit“ zu bewerben.

 

Mehr als 160 kreative Bewerbungsvideos wurden eingereicht. Ziel der Serie ist es, echte Pflegefachkräfte bei ihrer Arbeit zu begleiten und den Arbeitsalltag authentisch, nah und ungeschönt zu zeigen. Die Aufnahmen der fünf Protagonistinnen und Protagonisten in den Einrichtungen – ob Krankenhaus, ambulante Pflege oder Pflegeheim – zeigen somit nicht nur den Arbeitsalltag, sondern auch die persönlichen Beweggründe für einen Beruf in der Pflege. Seit Juni wird pro Monat eine Folge der Pflegeportraitserie über die Kanäle des BMFSFJ veröffentlicht, insgesamt werden fünf Folgen produziert. Zudem wird die Serie potentiellen Auszubildenden und potentiellen Umschülerinnen und Umschülern über Facebook, Instagram etc. ausgespielt, um möglichst viele Interessente für eine Karriere als Mensch in der Pflege zu gewinnen. Mehr Informationen zur Serie gibt es hier: www.bmfsfj.de / www.pflegeausbildung.net
 
 
Zur dritten Folge „Frühspätnachtdienst mit Carolin“
 
Wie man Karriere als Mensch in der Altenpflege macht, erzählt die 20-jährige Carolin aus Dresden in der dritten Folge der Pflegeportraitserie „Frühspätnachtdienst mit“. Die Auszubildende im zweiten Lehrjahr arbeitet auf einer Station für Demenzkranke und versucht mit viel Kommunikation, Offenheit und ihrer lockeren Art den Bewohnerinnen und Bewohnern eine Freude zu machen. Was sie antreibt und wie sie Karriere als Mensch macht, erzählt sie unterhaltsam in der dritten Folge. Mehr Informationen zu der Folge „Frühspätnachtdienst mit Carolin“ und zu den Hintergründen der gesamten Serie gibt es hier: www.bmfsfj.de / www.pflegeausbildung.net
Beitrag Teilen

Zurück