Digitale Erfolgsgeschichten aus Sachsen-Anhalt gesucht

Handwerkskammer | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Die gewerblichen Kammern in Sachsen-Anhalt rufen Unternehmen auf, sich am Wettbewerb „Digitale Erfolgsgeschichten“ zu beteiligen. Der Startschuss für den Wettbewerb fällt auf der mitteldeutschen handwerksmesse in der Messe Leipzig am Donnerstag, den 20. Februar 2020.

Mit dem Wettbewerb, der bereits zum vierten Mal ausgeschrieben wird, wollen die Handwerkskammern sowie Industrie- und Handelskammern des Landes Sachsen-Anhalts digitale Vorreiter aus allen Branchen präsentieren. Gesucht werden in diesem Jahr Erfolgsgeschichten, die von der digitalen Transformation eines Unternehmens erzählen. Welchen Herausforderungen haben sich etablierte Unternehmen gestellt? Wie haben Firmen ihr Geschäftsmodell angepasst oder weiterentwickelt?

Die drei besten Geschichten werden mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 9.000 Euro prämiert. Vom Start-up bis zum Traditionsbetrieb kann jedes Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten teilnehmen und seine Erfolgsgeschichte erzählen. Bewerbungsschluss ist der 26. April 2020.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.digitale-erfolgsgeschichtensachsen-anhalt.de.

Beitrag Teilen

Zurück