Online-Forum zur Unternehmensfinanzierung in Coronazeiten

Dreiteilige Online-Veranstaltungsreihe | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Bundesweit rechnen über 60 Prozent der Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr mit Umsatzrückgängen. Selbst für profitable Unternehmen wird die Finanzierung in der Corona-Krise zur echten Herausforderung. In einem dreiteiligen Online-Fachforum der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) geht es darum, wie Firmen ihre Finanzen während und nach der Corona-Pandemie zukunftsweisend planen und ihre Liquidität sichern können.

Der Auftakt des dreiteiligen Webinars findet am Mittwoch, den 11. November 2020 von 10.00 bis 12.00 Uhr statt – der zweite und dritte Teil jeweils zur gleichen Uhrzeit am 18. und 25. November.

Finanz- und Wirtschaftsexperten der Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt GmbH, des Unternehmerverbandes sowie der IHK erläutern, wie die Hilfsprogramme von Land und Bund wirken und was die derzeitige Finanzpolitik für die Zukunft bedeutet. Beim Online-Forum soll auch erörtert werden, welche Maßnahmen noch dringend erforderlich wären. In den Folgeterminen geht es dann um zukunftsweisende Finanzierungsinstrumente, die bereits nutzbar sind und helfen können, den vorhandenen Liquiditätsrahmen auch in Krisenzeiten zu erweitern. Zudem stehen Hilfs- und Fördermöglichkeiten für Investitionen und Digitalisierung auf der Agenda.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Nach erfolgter Anmeldung – online unter www.halle.ihk.de (Dokumentennummer 157142073 im Suchfeld eingeben) – erhalten die Teilnehmer per E-Mail eine Bestätigung mit dem Zugangslink zugeschickt.

Beitrag Teilen

Zurück