Digitalisierung der Arbeit: wenn aus Science-Fiction Realität wird

Agentur für Arbeit | Arbeitswelt - Sonstiges
von hallelife.de | Redaktion

Moderne digitale Technologie ist das Überlebenselixier der Unternehmen

Der Arbeitsmarkt ist keine statische Angelegenheit. Er steht in einem stetigen Wandel, der von verschiedenen Faktoren bestimmt wird. 

Demografie, Konjunktur und Digitalisierung. Letzteres ist kein Hexenwerk, sondern bietet für Unternehmen die Chance sich weiterzuentwickeln und neue Märkte zu erschließen. Beispielhaft ist hier der online Handel zu benennen, der durch steigende Nachfrage starke Auswirkungen auf die Logistikbranche hat.

Aus einer Studie des IAB (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) geht hervor, dass das sogenannte Substituierbarkeitspotenzial von Berufen stark abhängig vom Anforderungsniveau ist.

Digitalisierung mit Konsequenzen für Betriebe und Beschäftigte
„Unternehmen sind gezwungen sich mit modernen digitalen Technologien auseinander zu setzen, damit sie auch in Zukunft am Markt bestehen können“, so Petra Bratzke, Chefin  der Agentur für Arbeit Halle. „Für die Beschäftigten und die Betriebe ist es wichtig, vermehrt auf WEITER.BILDUNG! zu setzen, mehr denn je gilt das Motto vom Lebenslangen Lernen“, so Bratzke weiter.

Mit Ihrer Agentur für Arbeit Halle in die Zukunft durchstarten!

Egal, ob es um den Strukturwandel in der Unternehmenswelt, die fortschreitende

Digitalisierung oder den Fachkräftemangel geht – mit WEITER.BILDUNG! unterstützt der Arbeitgeber-Service Betriebe, die unternehmerischen Herausforderungen von morgen zu bewältigen.

Neben der umfassenden Beratung ist eine Unterstützung durch die neue Qualifizierungsoffensive der Bundesagentur für Arbeit (BA) möglich, insbesondere

  • durch einen erweiterten Zugang zur Weiterbildungsförderung,
  • durch eine Förderung der Lehrgangskosten und
  • durch Arbeitsentgeltzuschüsse.

Der Kontakt für eine schnelle Beratung geht am besten über die kostenfreie Hotline für Arbeitgeber 0800 4 5555 20.

Beitrag Teilen

Zurück