Warning: is_dir() expects parameter 1 to be a valid path, string given in system/modules/core/library/Contao/File.php on line 132
#0 [internal function]: __error(2, 'is_dir() expect...', '/usr/www/users/...', 132, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/File.php(132): is_dir('/usr/www/users/...')
#2 system/modules/core/library/Contao/Image.php(872): Contao\File->__construct('\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00...', true)
#3 system/modules/core/library/Contao/Image.php(941): Contao\Image::create('%00%00%00%00%00...', Array)
#4 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(1940): Contao\Image::get('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop', NULL, false)
#5 templates/news_full_tags.html5(4): Contao\Controller->getImage('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop')
#6 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#7 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#8 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#9 system/modules/news/modules/ModuleNews.php(218): Contao\FrontendTemplate->parse()
#10 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(108): Contao\ModuleNews->parseArticle(Object(Contao\Model\Collection))
#11 system/modules/tags/modules/ModuleNewsReaderTags.php(36): Contao\ModuleNewsReader->compile()
#12 system/modules/core/modules/Module.php(282): Contao\ModuleNewsReaderTags->compile()
#13 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#14 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(313): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#15 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule(Object(Contao\ModuleModel), 'main')
#16 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(267): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#17 index.php(19): Contao\FrontendIndex->run()
#18 {main}

Warning: file_exists() expects parameter 1 to be a valid path, string given in system/modules/core/library/Contao/File.php on line 440
#0 [internal function]: __error(2, 'file_exists() e...', '/usr/www/users/...', 440, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/File.php(440): file_exists('/usr/www/users/...')
#2 system/modules/core/library/Contao/Image.php(110): Contao\File->exists()
#3 system/modules/core/library/Contao/Image.php(876): Contao\Image->__construct(Object(Contao\File))
#4 system/modules/core/library/Contao/Image.php(941): Contao\Image::create('%00%00%00%00%00...', Array)
#5 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(1940): Contao\Image::get('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop', NULL, false)
#6 templates/news_full_tags.html5(4): Contao\Controller->getImage('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop')
#7 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#8 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#9 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#10 system/modules/news/modules/ModuleNews.php(218): Contao\FrontendTemplate->parse()
#11 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(108): Contao\ModuleNews->parseArticle(Object(Contao\Model\Collection))
#12 system/modules/tags/modules/ModuleNewsReaderTags.php(36): Contao\ModuleNewsReader->compile()
#13 system/modules/core/modules/Module.php(282): Contao\ModuleNewsReaderTags->compile()
#14 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#15 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(313): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#16 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule(Object(Contao\ModuleModel), 'main')
#17 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(267): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#18 index.php(19): Contao\FrontendIndex->run()
#19 {main}

Zusätzliche Fördermittel im Gewerbebestandsgebiet Halle-Ost

1
Baumaßnahmen | Aktuelles

Im Rahmen der Infrastrukturmaßnahmen im Gewerbebestandsgebiet Halle-Ost ist die Finanzierung für den grundhaften Ausbau der Fiete-Schulze-Straße nun durch zusätzliche Fördermittel gesichert. Der Baubeginn ist für Montag, den 4. Februar 2013, vorgesehen.

Eine erste gutachterliche Prüfung der Alleebäume durch einen Sachverständigen kam zum Ergebnis, dass der Erhaltungszustand der Bäume so schlecht ist, dass die Neupflanzung der Allee im Zuge der Ausbaumaßnahmen die bessere Alternative gegenüber dem Erhalt und dem allmählichen Verfall ist. Dies begründet sich aus den Umweltbelastungen, den diese Linden in der Fiete- Schulze-Straße Jahrzehnte ausgesetzt waren. Die straßenbegleitenden Bäume in der Fiete-Schulze-Straße haben durch Umwelteinflüsse und begrenzte Platzverhältnisse eine Lebenserwartung von ca. 80 bis 100 Jahren. Zu den äußeren Einflüssen kamen Mitte der 90-er Jahre weitere drastische Zuwachsverluste durch Kronenrückschnitte, welche die Bäume nachhaltig negativ beeinflussen und die Vitalität einschränken.

Die Folgen der Kronenrückschnitte und Kappungen sind heute noch zu erkennen. Durch das bestehende Alter und die nur noch schwachen Regenerationsreserven hat ein Großteil der Bäume selbst ohne weitere Eingriffe nur noch eine mittelfristige Lebenserwartung von 10 bis 15 Jahren. Das Gutachten führt weiterhin aus, dass die Linden durch den Eingriff in den Wurzelraum durch die grundhafte Erneuerung der Straße und des Gehweges, ebenfalls im Kronenbereich einen erheblichen Rückschnitt zu verkraften haben, um die Standsicherheit zu gewährleisten. Durch diesen kräftigen Rückschnitt und die bestehenden Vorschädigungen ist ein Vitalitätsabsturz bis hin zum Totalausfall der Baumallee vorauszusehen.

Auch eine zweite gutachterliche Überprüfung kam zum selben Ergebnis. Daher werden im Februar 2013 zunächst Baumfällarbeiten durchgeführt. Dabei werden 17 erhaltungsfähige Bäume an einen anderen Standort an der Äußeren Diemitzer Straße umgesetzt. Nachfolgend sind für den Zeitraum von Mitte März bis Mitte Juli 2013 Arbeiten an den Versorgungsleitungen vorgesehen. Insbesondere wird die Trinkwasserhauptleitung vollständig erneuert. Der Straßenbau ist für den Zeitraum von Ende Juni bis Mitte November 2013 geplant. Im Herbst 2013 erfolgt dann die Neupflanzung der Allee. Änderungen der Abläufe, z.B. aufgrund nicht vorhersehbarer Ereignisse, bleiben vorbehalten. Der Verkehr wird während der Bauzeit einstreifig, von der Delitzscher Straße in Richtung Reideburger Straße, geführt. Zusätzlich sind einzelne Phasen mit Vollsperrungen notwendig, zum Beispiel zur Herstellung der Fahrbahndecke. Dazu erfolgt jeweils vorab eine gesonderte Information.

Beitrag Teilen

Zurück