"Wundersame Weihnachtswelt" wird eröffnet

Ausstellung zur Advents- und Weihnachtszeit | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Viele Hallenser warten bereits ungeduldig auf die Weihnachtsausstellung in der Neuen Residenz, nun ist es endlich soweit, morgen ab 10:00 Uhr sind die Tore für die Besucher geöffnet. Zum 13. Mal präsentiert das Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalekreis die zur Tradition gewordene Ausstellung zur Advents- und Weihnachtszeit, die seit 2006 durch das Jobcenter Halle (Saale) gefördert wird. Zum ersten Mal ist in diesem Jahr der 1600 m² große Innenhof in die Gestaltung eingebunden. 

Der Besucher taucht bereit nach dem Einritt durch das Tor ein in in die Weihnachtswelt. Vor Charme und Flair eines gemütlichen Weihnachtsmarktes, empfangen, wird man im Hof direkt verzaubert, kann zur Ruhe kommen, den Ort genießen und entdecken.

Auch in diesem Jahr haben 40 Langzeitarbeitslose, im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten in der "Kreativwerkstatt" und im "Spectaculum creativ" die Aufgaben geteilt und mit Unterstützung der Mitarbeiter/innen des Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalekreis eine "Wundersame Weihnachtswelt" entstehen lassen. 

In diesem Jahr werden weihnachtliche, modern interpretierte Klassiker, eingebunden in szenische Gestaltungen, mit internationalem Weihnachtsbrauchtum. Die Ausstellungsräume mit ihrem historischen Hintergrund und rustikalem Charme bilden den Rahmen für kunstvolle, weihnachtliche Arrangements in Winterweiß, Nebelgrau und schimmernden Silber. In Glasgefäßen brechen sich die Strahlen zahlreicher Lichtquellen.

 

In einer Weihnachtsbäckerei gibt es Omas beste Plätzchen, nicht aus den üblichen Zutaten, sondern hergestellt aus floristischen Materialien mit viel Liebe zum Detail.

 

 

Kostbare Kronen, Macht- und Statussymbol seit Jahrhunderten, stehen im Mittelpunkt einer Galerie und präsentieren sich in königlichen Farben.

 

 

Im herrschaftlich ausgestatteten Gewölbe ist Alles vorbereitet für das Weihnachtsfest. Der opulent geschmückte Tannenbaum, die gedeckte Festtafel, Musik und knisterndes Kaminfeuer entführen den Besucher nach England in die Welt des "kleinen Lords".

 

 

International geht es auch auf dem Innenhof weiter. Weihnachtsmänner aus aller Welt geben sich ein Stelldichein und die Besucher erhalten Informationen zu weihnachtlichen Bräuchen und Traditionen.

 

 

Festlich geschmückte Buden, gefüllt mit handgefertigten, weihnachtlichen Accessoires geben Anregungen für die eigene Kreativität.

 

 

Nach diesen zahlreichen Eindrücken kann man sich mit Punsch und Stolle auf kuscheligen Bänken stärken.

 

Die "Wundersame Weihnachtswelt"

ist vom 01. 12. 2018  bis  22.12. 2018,

täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr,

in der Neuen Residenz Halle, Domstr. 5,

geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

 

Wir konnten uns die Ausstellung vor Eröffnung ansehen und haben unsere Eindrücke für die Leser festgehalten.

Alle Bilder zur Ausstellung findet man >>> HIER

Video zur Ausstellung findet man HIER

Das weihnachtliche Flair muss man selbst erleben, das kann an nicht festhalten! Wir wünschen allen viel Freude an der Ausstellung.

Nochmal ein großer Dank an die Gestalter dieses Weihnachts-Erlebnisses: "Ihr hab alle wieder Großes vollbracht".

Danke für diese schöne, kleine und heile Weihnachtswelt!

Beitrag Teilen

Zurück