Weihnachtsmann verteilt die Geschenke der Aktion „Sterntaler“

Fotos: AWO Halle-Merseburg
Weihnachten | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Jedes Kind weiß, dass der Weihnachtsmann erst am 24. Dezember die Geschenke bringt. Nicht so bei der Kita „Goldener Gockel“ in Halle-Neustadt. Hier schaute er eine knappe Woche früher vorbei und überreichte die Geschenke aus der Aktion „Sterntaler“.

„Oh, Weihnachtsmann, was machst du denn hier?“, fragte denn auch eines der Kinder, angesichts des Überraschungsbesuchs in feuerroter Dienstkleidung.

AWO

Zusammen mit den Kindern und dem Weihnachtsmann feierten Vertreterinnen der Agentur für Arbeit und der Deutschen Bahn vorab Weihnachten im „Goldenen Gockel“. Deren Mitarbeiter gehörten zu den zahlreichen Unterstützern der Aktion „Sterntaler“. Zudem besuchte eine Vertreterin des Vorstandes des Arbeiterwohlfahrt Regionalverbandes Halle-Merseburg e.V. die Veranstaltung.

AWO

Der festliche Vormittag wird den Kindern sicher noch lange im Gedächtnis bleiben. Auch die anderen der etwas mehr als fünfhundert Geschenke werden in diesen Tagen an Kinder aus Halle-Neustadt und der Silberhöhe verteilt.

Fotos: AWO Halle-Merseburg

Beitrag Teilen

Zurück