Weihnachtsfeier für Obdachlose

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Weihnachten | Aktuelles

Das Haus der Wohnhilfe in Halle, veranstaltet heute gemeinsam mit der Firma Bauer, dem HFC-Fanprojekt und dem HFC Fanclub Halle-Ost eine Weihnachtsfeier für die Obdachlosen der Stadt.

Weihnachtsfeier für Obdachlose

Da in diesem Jahr eine Weihnachtsfeier für die Obdachlosen im Haus der Wohnhilfe im Böllberger Weg nicht möglich war, suchte man nach einem anderen Veranstaltungsort, bekam aber überall Absagen. Dann trat man an das nahegelegene HFC- Fanhaus in der Kantstraße heran und bat um Unterstützung und Bereitstellung der Räumlichkeiten. Es gab sofort eine Zusage, die Weihnachtsfeier war gerettet und es konnte geplant werden.

Zusammen mit der Zahntechnik Rolf Bauer, der Zahnarztpraxis Herzer und der Physiotherapie Wels starteten die Mitarbeiter und Unterstützer der Wohnhilfe, die Vorbereitungen für die Weihnachtsfeier. Parallel zu den Vorbereitungen begann eine Spendenaktion, für warme Winterkleidung, in den beteiligten Firmen, im Freundes- und Bekanntenkreis, die ein voller Erfolg wurde.

Eine Spendensumme von 1500 €, konnte so am heutigen Abend, Christine Gerhardt der Leiterin des Haus der Wohnhilfe übergeben werden. Diese war sichtlich gerührt und hatte Tränen in den Augen, denn mit solch einer Summe hätte sie nie gerechnet.

Und wie es sich für eine richtige Weihnachtsfeier gehört, durften die Geschenke nicht fehlen. Nach Kaffee, Kuchen und deftigem Essen gab es die Bescherung. Herr Bauer und die Mitglieder von Fanprojekt und Fanclub, verteilten die Weihnachtsgeschenke.

Niemand ging leer aus. Leuchtende Augen, überraschte und glückliche Gesichter, die sich riesig über die Aufmerksamkeiten und nützlichen Dinge freuten.

Eine sehr schöne und reichhaltig Feier ging am Abend zu ende. Bei allen die dies organisiert und ermöglicht haben, blieb das gute Gefühl zurück, das Richtige getan zu haben. Menschen ein paar schöne Stunden bereitet zu haben, welche doch oft ausgegrenzt von der Gesellschaft in Not leben.

Es sind nicht die großen und teuren Geschenke die so viel geben können, es sind die kleinen Dinge des Lebens, Freude, Achtung, Anerkennung, Miteinander, das offene Ohr, das Zugehen auf andere, die Hilfsbereitschaft und das Teilen, das Verständnis auch für den Anderen, um nur einiges zu nennen. Die Belohnung dann, das gute Bauchgefühl das Richtige getan zu haben und  das hatten am heutigen Abend alle Beteiligten. 

 

Veranstalter, Sponsoren und Unterstützer dieser Veranstalter sind:

- Zahntechnik Bauer und Mitarbeiter

- Zahnarztpraxis Herzer und Mitarbeiter

- Physiotherapie Wels und Mitarbeiter

- HFC-Fanprojekt und HFC-Fans

- die Sozialarbeiter vom Haus der Wohnhilfe

- Behindertenverband Halle

- SV Francke 08

Beitrag Teilen

Zurück