Verkehrsänderung am Gimritzer Damm ab 2. September

Stadtbahn | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund eines Baufortschrittes auf der STADTBAHN-Baustelle Gimritzer Damm erfolgt am Montag, 2. September, eine Umstellung der Verkehrsführung im Bereich Heideallee.

 

Im Laufe des kommenden Montags wird die Verkehrsführung des Individualverkehrs im Bereich Heideallee umgestellt. Dies ist notwendig, um die (bauliche) Lücke in der Ostfahrbahn zwischen Gimritzer Damm und der Heideallee im Bereich der Einmündung der Halle-Saale-Schleife zu schließen.

 

Der stadtauswärtige Verkehr wird am Knotenpunkt Gimritzer Damm/Blücherstraße von der Ost- auf die Westfahrbahn verschwenkt und verbleibt dort bis zum Kreisverkehr Heideallee/Weinbergweg. Am neuen Kreisverkehr wird der Verkehr in „falscher“ Richtung von der West- auf die Ostfahrbahn geführt. Die Gleisquerung wird mit einer transportablen Lichtsignalanlage gesichert. Die Walter-Hülse-Straße bleibt zwischen Theodor-Lieser-Straße und Heideallee gesperrt.

Die Umleitung des stadteinwärtigen Verkehrs über den Stadtteil Heide-Süd bleibt bestehen.

Beitrag Teilen

Zurück