Übergabe von fünf neuen Rettungswagen

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Am Mittwochvormittag hat der Oberbürgermeister der Stadt Halle Dr. Bernd Wiegand auf dem Parkplatz der Feuerwache Halle-Neustadt, fünf neue Rettungswagen an die Hilfsorganisationen, Deutsches Rotes Kreuz und Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland, übergeben. Vier Fahrzeuge gehen an das DRK und ein Fahrzeug an den ASB. Laut Stadt soll es aber nicht bei den fünf neuen Rettungswagen bleiben.

Die neuen RTW gehen an die Einsatzpunkte Magdeburger Straße, Selkestraße, Röntgenstraße, Leutz-Nettewitz und Petersberg. Somit erfolgt auch eine Aufstockung von 19 auf 23 Standorte und eine noch engere Kooperation mit dem nördlichen Saalekreis.

Beitrag Teilen

Zurück