Übergabe der Fahrzeughalle für die S-Bahn Mitteldeutschland

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle (Saale) | Aktuelles

DB Regio Südost investierte rund vier Millionen Euro in die Errichtung einer neuen Werkhalle für Nahverkehrszüge. Auf dem Werkstattgelände in der Volkmannstraße Halle, in unmittelbarer Nähe des Halleschen Hauptbahnhofs, entstand eine zusätzliche Fahrzeughalle für die Fahrzeugflotte der S-Bahn Mitteldeutschland. 

Übergabe der Fahrzeughalle für die S-Bahn Mitteldeutschland

Nach einer Bauzeit von acht Monaten stehen nun weitere Werkstattflächen zur Verfügung, um die Wartung und Instandhaltung der Fahrzeuge zu verbessern und die Standzeiten zu verkürzen. 
Die Werkstatt wurde gemeinsam von Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle, Alexander Kaczmarek, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Sachsen-Anhalt, Landrat Frank Bannert und Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der DB Regio Südost, feierlich einzuweiht und seiner Bestimmung übergeben.

Ein Bilderalbum der S-Bahn Mitteldeutschland und ihrer neuen Wartungshalle finden sie im Bereich Foto

Beitrag Teilen

Zurück