Planmäßige Sanierungsarbeiten an B 86 bei Sangerhausen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Bundesstraße 86 | Aktuelles

Am kommenden Dienstag (02.05.) beginnen auf der Bundesstraße (B) 86 zwischen Sangerhausen und Riestedt im Landkreis Mansfeld-Südharz planmäßige Bauarbeiten. An der Brücke, die über die Gleisanlagen der Deutschen Bahn führt, müssen die Fahrbahnübergänge von Brücke und Straße sowie die Fahrbahn vor und auf dem Bauwerk selbst instandgesetzt werden.

Planmäßige Sanierungsarbeiten an B 86 bei Sangerhausen

Auf einer Länge von knapp einhundert Metern werden die Fahrbahndecke, die Betonrandbalken neben der Fahrbahn auf der Brücke und die Böschungen saniert. Insgesamt werden dafür rund 350.000 Euro investiert.

Während der Bauarbeiten muss die B 86 im Bereich der Brücke halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird solange per Ampelschaltung geregelt.

Lediglich für den Einbau der neuen Fahrbahndeckschicht (Gussasphalt) ist eine rund zehntägige Vollsperrung des Streckenabschnitts erforderlich. Wann das genau sein wird, hängt vom Baufortschritt ab. Darüber wird rechtzeitig informiert. Die Umleitung erfolgt dann in beiden Fahrtrichtungen (Sangerhausen und umgekehrt) über Beyernaumburg und Allstedt.

Beitrag Teilen

Zurück