OB zur Cyber-Behörde in Halle (Saale)

Star Park | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

„Dass mit der Cyber-Agentur für Sicherheit nun eine Bundesbehörde einen Standort in der Stadt Halle aufbaut, ist auch Folge des herausragenden Rufes unserer wissenschaftlichen Einrichtungen. Zudem unterstützt diese Ansiedlung unser Ziel, für die Unternehmen im Star Park ein Pilotprojekt für den neuen Mobilfunkstandard 5G einzuführen.

Der Bundestagsabgeordnete Christoph Bernstiel hat mich im September 2018 gebeten, über ihn beim Bund eine Bewerbung der Stadt Halle zur Ansiedlung der Cyber-Agentur einzureichen. Ich freue mich sehr, dass unser Bemühen nun erfolgreich war. Wie bei anderen Ansiedlungen auch, werden wir schnell und unkompliziert die Standortauswahl und Umsetzung des Projektes unterstützen. Bei einem Neubau würde sich der Riebeckplatz oder eine Scheibe anbieten. Zudem werden wir die neuen Behördenmitarbeiter bei Bedarf bei der Suche nach Wohnungen und Kitaplätzen persönlich unterstützen“, so Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand.

Beitrag Teilen

Zurück