Notruf-Nummern in Halle (Saale) wieder nutzbar

Stadt Halle (Saale) | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die zentralen Notruf-Nummern für Feuerwehr und Rettungsdienst, 112, 110 und 19222, sind ab sofort wieder nutzbar. Die Nummern stehen für die Stadt Halle (Saaleund den nördlichen Saalekreis wieder zur Verfügung. Erneute Einschränkungen können laut Netzbetreiber kurzfristig nicht ausgeschlossen werden.

Die Stadt Halle (Saale) hatte heute morgen gegen 5.20 Uhr über den Ausfall der Notrufnummern über die Warn-App Kat-Warn informiert. Alternative Notruf-Nummern wurden aktiviert. Die Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren sowie die Hauptwache und die Südwache der Berufsfeuerwehr Halle (Saale) wurden als Anlaufstellen für Bürgerinnen und Bürger mit Einsatzkräften besetzt. Auf dem halleschen Marktplatz steht der Einsatzleitwagen als Informations- und Anlaufstelle zur Verfügung.

Beitrag Teilen

Zurück