Neues Trainingscenter des DLRG

Rettungsstützpunkt am Holzplatz. | Aktuelles
von Manfred Boide

Unterstützt und gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt wurde heute der Fördermittelbescheid durch den Innenminister des Landes, Holger Stahlknecht, übergeben. Auf dem Holzplatz, in Nachbarschaft der neuen Sporthalle und des noch im Bau befindlichen Planetariums und Sternwarte entsteht hier nach dem ersten Spatenstich im Jahr 2019 ein neues Ausbildungszentrum der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft [DLRG]. 

Die Fördermittel betragen 3,2 Millionen Euro. In dem Bildungszentrum werden künftig Rettungskräfte, insbesondere für die Wasserrettung herangebildet.  

Beitrag Teilen

Zurück