Linie 97 wird in einer Richtung umgeleitet

HAVAG | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Trothaer Straße ab Freitag, 27. März 2020, etwa 12 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 3. April 2020, etwa 4 Uhr, zwischen den Einmündungen Seebener Straße und Oppiner Straße für den Kfz-Verkehr halbseitig gesperrt. Die HAVAG-Nachtlinie 97 fährt deshalb ab der Haltestelle Zoo über die Trothaer Straße, Seebener Straße, Oppiner Straße, Köthener Straße zur Endstelle Trotha.

 

Die Haltestellen Seebener Straße und Pfarrstraße in Richtung Trotha werden während der Sperrung nicht bedient. Eingangs der Seebener Straße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Alle Informationen sind ab sofort online auf der Internetseite der HAVAG unter Fahrplan/Verkehrsmeldungen und an unserer Service-Hotline unter (0345) 5 81 - 56 66 verfügbar.

Beitrag Teilen

Zurück