50 Jahre Kita „Bummi“

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

AWO | Aktuelles

Halle-Neustadts älteste Kindertagesstätte feiert Jubiläum und lädt zum Tag der offenen Tür

Seinen 50. Geburtstag feiert in diesen Tagen die Kita „Bummi“ in der Harzgeroder Straße 47. Damit ist die Kindertageseinrichtung, seit 1999 in Trägerschaft der AWO Halle-Merseburg, die älteste Kindertageseinrichtung Halle-Neustadts.

50 Jahre Kita „Bummi“

Höhepunkt der Festwoche ist ein Tag der offenen Tür am 3. Juni. Von 14-17 Uhr laden Kinder und Erzieherinnen ein, die Einrichtung und ihre Angebote kennenzulernen und bei Puppentheater, Spielen aus Großmutters Zeiten und Kulinarischem das Jubiläum zu feiern.

Die Kita „Bummi“ wurde am 1. Juni 1966 eingeweiht. Nachdem das ursprüngliche Gebäude am Akener Bogen zu marode geworden war, bezog die Einrichtung 2012 einen modernen, lichtdurchfluteten Neubau in der Harzgeroder Straße. Sie betreut derzeit rund 100 Kinder zwischen zwei Monaten und sechs Jahren. Der „Bummi“ ist eine zertifizierte „Gesunde Kita“ und arbeitet nach dem Programm „Fit durch gesunde Lebensweise“.

 

Mehr Informationen über die Einrichtung unter:

http://www.awo-halle-merseburg.de/angebote/kinder-jugend-und-familie/kindertagesstaetten/kindertagesstaette-bummi/

Beitrag Teilen

Zurück