33 Autoren beim Lesefest „Halle liest mit“

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle (Saale) | Aktuelles

(halle.de/ps) Unter dem Motto „Halle liest mit“ lädt die Stadt Halle (Saale) vom 4. bis zum 17. März 2015 zu einem 14-tägigen Lesefest mit 33 Autoren, 29 Lesungen, 16 verschiedenen Leseorten in Halle sowie einer Ausstellung ein. Zu den Leseorten gehören unter anderem das Stadtbad, das Landgericht und die Außenstelle Halle der Behörde des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU). Das Lesefest „Halle liest mit“ findet parallel zur Leipziger Buchmesse statt, die vom 12. bis 15. März 2015 zum Besuch einlädt.

33 Autoren beim Lesefest „Halle liest mit“

Das Programmheft zum Lesefest „Halle liest mit“ liegt in der Tourist-Information im Marktschlösschen und weiteren öffentlichen Einrichtungen in Halle sowie in Cafés und Restaurants aus. Für 15 Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Karten für die restlichen Veranstaltungen sind erhältlich an der Abendkasse oder in der

Tourist-Information im Marktschlösschen 
Marktplatz 13
Telefon: 0345 122 99 84
E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr
Sonnabend: 10 bis 15 Uhr

Beitrag Teilen

Zurück