HAVAG punktet mit Extra-Vorteilen für noch mehr Flexibilität für Neukunden - „passtoderpasstABOs“

Foto SWH
Verbraucherhinweis | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Für Interessierte, die über ein HAVAG-Abonnement der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG) nachdenken, gibt es jetzt einen Motivationsschub: Bei den zwei neuen „passtoderpasstABOs“, die vom 1. Oktober bis 1. Dezember 2021 abgeschlossen werden können, entscheiden Kundinnen und Kunden selbst, welche der Extra-Abo-Vorteile am besten zu den eigenen Lebensumständen passen. Gut für den Geldbeutel ist jedes von ihnen.

 

„3für2ABO“

Mit dem „3für2ABO“ fahren Fahrgäste drei Monate lang ein Abo der Wahl und bezahlen nur zwei Monate ohne weitere Kosten. Zusätzlich wird die Mindestvertragslaufzeit auf drei Monate verkürzt.

 

„kurz&gutABO“

Das „kurz&gutABO“ gibt es im Aktionszeitraum mit 30 Euro-Einsteiger-Bonus und einer sehr kurzen Mindestvertragslaufzeit von einem statt zwölf Monaten. Noch einmal 10 Euro Bonus gibt es bei Online-Abschluss.

Beide Abos gibt es in den Varianten ABO Light, ABO Light 9 Uhr, ABO Basis, ABO Basis 9 Uhr, ABO Premium, ABO Azubi und ABO Azubi Plus sowie ABO Senior. Der erste Geltungstag für beide passtoderpasstABOs muss im Aktionszeitraum liegen.

Mehr Informationen zu der Aktion gibt es auf der Website der HAVAG unter www.havag.com/passtoderpasst oder bei der Kundenberatung der HAVAG in den HAVAG-SERVICE-CENTERN Rolltreppe oder Neustadt.

Beitrag Teilen

Zurück