Hausmannstürme: Bei Sekt und Dinner mit exklusivem Blick

Touristische Angebote | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Der Blick von den Hausmannstürmen der Marktkirche ist ein besonderer. Darum bieten die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) und das Stadtmuseum für: und d g Hallenser täglich drei Führungen (14:00, 15:00 und 16:00 Uhr) und am Sonntag zwei Aufstiege (12:00 und 13:00 Uhr) auf die 43 Meter hohen Hausmannstürme.

Von April bis Oktober werden an den Wochenenden von 10:00-15:00 Uhr die Türme zusätzlich für individuelle Aufstiege geöffnet. Dies gilt auch während des Halleschen Weihnachtsmarktes, an den vier Adventswochenenden (1., 2./ 8., 9. /15.,16.1 22. und 23.12.18), jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr, kann der Blick auf den heimelig beleuchteten Weihnachtsmarkt genossen werden. Mit der nun neu gestalteten Ausstellung der Hausmannstürme werden die Führungsangebote weiter aufgewertet. Dabei können Gäste mit und ohne Gästeführer, das Leben der ehemaligen Türmer-Familien nacherleben und erfahren Geschichtliches zur Marktkirche und dem Roten Turm.

Ein exklusiver Ausblick mit Sekt oder Menü

Das Angebot „Verliebt in Halle" (Premium und Classic) kombiniert den Turmaufstieg mit kulinarischen Genüssen. Bei einem Glas Sekt können die teilnehmenden Paare den Ausblick und anschließend ein Drei-Gänge-Menü in einem halleschen Restaurant genießen. In der Premiumvariante wird ein romantisches Drei-Gänge-Menü für Zwei direkt in einem der beiden Turmzimmer der Hausmannstürme serviert, der besondere Ausblick ist inklusive.

Das klassische Angebot „Verliebt in Halle" ist ganzjährig buchbar. Das Premiumprodukt wird von April bis Oktober geboten und startet wieder im April 2019. Gutscheine sind jederzeit über Halles Tourist-Information Halle (Saale) erhältlich.

Die SMG bietet derzeit 50 Stadtführungen zu verschiedensten halleschen Themen und bis zu sechs Führungen pro Tag. Im Schnitt werden jährlich 2.900 Stadtführungen für ca. 35.000 Gäste über die SMG organisiert. Dies teilt sich zu zwei Drittel in öffentliche Stadtführungen / Rundfahrten und zu einem Drittel in Buchungen für Reisegruppen.

 

Die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) wurde am 25.06.2003 gegründet, um laut Gesellschaftervertrag die enormen Potenziale der Stadt Halle (Saale) national und international ins Bewusstsein zu rücken, die Stadt Halle zur Marke zu entwickeln, einen Markenkern herauszuarbeiten und ihn konsequent nach innen und außen zu kommunizieren. Unternehmensleitbild der SMG ist die „Konzeptionierung, Positionierung und Vermarktung eines unverwechselbaren Profils der Stadt Halle im nationalen und internationalen Rahmen".

Informationen, Stadtführungen, Halle-Souvenirs:

Tourist-Information Halle (Saale) — Marktschlösschen Marktplatz 13,

06108 Halle (Saale) Tel.: 0345-122 99 84 /

E-Mail: touristinfoestadtmarketing-halle.de

www.halle-tourismus.de

Öffnungszeiten:

Mo. — Fr.: 9:00 — 19:00 Uhr / Sa. & So.: 10:00 — 16:00 Uhr (Feiertag geschlossen)

 

Beitrag Teilen

Zurück