Gute Vorsätze 2021 gesucht

Ausschreibung der Bürgerstiftung | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Bürgerstiftung Halle unterstützt auch in diesem Jahr dabei, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen: Sie gibt Starthilfe für Projektideen, die das Zusammenleben in der Straße, im Viertel oder in der Stadt ein Stückchen schöner machen.

 

Wer einen guten Vorsatz hat, der der Allgemeinheit zugutekommt, kann sich über ein einfaches Verfahren bei der Bürgerstiftung um eine Förderung bewerben. Folgende Bedingungen sollte der Vorsatz erfüllen: Ehrenamtliches Engagement, Bezug zu Halle und Finanzierungsplan. Einsendeschluss ist der 21. Februar 2021.

Die Ausschreibung findet bereits zum siebenten Mal statt und richtet sich an kleinere lokale Organisationen, Initiativen und Gruppen. Sie wird von zwei Freunden der Bürgerstiftung Halle ermöglicht. Rund 45 Gute Vorsätze wurden so in den verschiedenen Stadtteilen Halles in den letzten Jahren erfolgreich umgesetzt.

Genaue Informationen zu den Teilnahmemodalitäten sowie das Antragsformular finden Sie auf der Webseite der Bürgerstiftung Halle unter www.buergerstiftung-halle.de .

Fragen richten Sie bitte direkt an die Bürgerstiftung Halle unter Tel.: 0345/6858796 oder info@buergerstiftung-halle.de

 

 

Beitrag Teilen

Zurück