Gut nass hurra!

14. Saaleschwimmen | Aktuelles
von Manfred Boide

Wegen CORONA verschoben von Juni auf den heutigen Sonntag und nach hartnäckigen Verhandlungen und der Vorlage eines strengen Konzeptes durch Klaus-Dieter Gerlang vom Saaleschwimmer-Verein [www.saaleschwimmenhalle.de], findet heute das 14. Saaleschwimmen statt. Obwohl es noch einmal ein schöner sonniger Tag ist, merkt man an Temperaturen, es ist Herbst.

Die Wassertemperatur von 18°Celsius ist fast identisch mit der Lufttemperatur. Das kostet schon Überwindung von den teilnehmenden Schwimmern, die es sich wagen ins Wasser zu steigen. Für das „Kleine“ Saaleschwimmen haben sich 50 Teilnehmer gemeldet und für das „Große“ mehr als 300.

Startpunkte sind entweder unterhalb der Burg Giebichenstein bzw. am Saalestrand an der Ziegelwiese. Am Ufer in Höhe der Emil-Eichhorn-Straße ist in diesem Jahr das Ziel für die Schwimmer.

Wie immer wurde die Veranstaltung eröffnet durch Klaus-Dieter Gerlang mit einem dreifachen „Gut nass hurra“!

 

Beitrag Teilen

Zurück