Grundsteinlegung für das Bauprojekt „Grüne Mitte“

Fotos: Andy Müller
Paulusviertel | Aktuelles
von Andy Müller

Heute war es endlich nun soweit. Grundsteinlegung für das Bauprojekt „Grüne Mitte“ im Paulusviertel. Durch Corona musste der Termin immer wieder verschoben werden.

In einer kleinen feierlichen Runde wurde heute,nach alter Tradition, eine Zeitkapsel, gefüllt mit einer aktuellen Tageszeitung, Bauplänen und Münzen in der Bodenplatte versenkt.

Im Paulusviertel, in der Fischer-von-Erlach-Straße, baut die Wohnungsgenossenschaft „Frohe Zukunft“ die "Grüne Mitte", ein neues Wohngebäude für Familien, welches einen kleinen Spielplatz, eine Tiefgarage und einem Aufzug haben wird. Insgesamt 18 neue Wohnungen mit einer Wohnfläche 80 bis 100 m² entstehen. Diese werden als 3-, 4-Raum- sowie eine 2-Raum-Wohnung aufgeteilt sein. Alle Wohnungen sind barrierefrei zugänglich.

Die Arbeiten an der Bodenplatte sind bereits beendet. Jetzt beginnt der Hochbau. Bereits Ende 2021/Anfang 2022 wird die GRÜNE MITTE für viele Familien ein schönes Zuhause bieten.

Beitrag Teilen

Zurück