Endhaltestelle Büschdorf wird wieder angefahren

Update HAVAG | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) kann ab sofort wieder die Endhaltestelle Büschdorf anfahren. Als Linie E verkehrt die Straßenbahn ab Büschdorf in Richtung Riebeckplatz, dann weiter über Am Steintor, Marktplatz, Franckeplatz, Riebeckplatz und zurück nach Büschdorf.

Damit wird der Schienenersatzverkehr der Buslinie 67 eingestellt.

Welche Straßenbahnen und Buslinien fahren, erfahren Fahrgäste im Internet: https://havag.com/fahrplan/fahrplanaenderungen. Dort sind auch die aktuellen Fahrpläne für den derzeitigen Betrieb, gültig bis zum Sonntag, 14. Februar, zu finden. Sie stehen zum Download zur Verfügung.

Die HAVAG ist weiterhin rund um die Uhr im Einsatz, um nach und nach weitere Straßenbahngleise im Stadtgebiet befahrbar zu machen. Insgesamt müssen etwa 90 km Streckennetz von Schnee und Eis befreit werden.

Beitrag Teilen

Zurück