„Der kleine Schauer“ am Steintorplatz eingeweiht

Kunst | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Das neue Kunstwerk „Der kleine Schauer“ wurde heute auf dem Steintorplatz eingeweiht. Passend zum Anlass der Einweihung des Kunstwerkes, regnete es bis Mittag in der Stadt. Die fast 4 Meter hohe Figur, geschaffen von dem Halleschen Bildhauer Michael Krenz, symbolisiert eine Regenwolke aus der in Form von „Bindfäden“ der Regen herniedergeht.

Das Kunstwerk besteht aus rostfreiem Edelstahl und fügt sich sehr gut in den öffentlichen Raum ein. Und wer genau hinschaut kann erkennen, dass der Künstler sich an dem bekannten Piktogramm auf vielen Wetterkarten hat inspirieren lassen.

Die richtigen Worte fand auch der Oberbürgermeister der Stadt Halle, Dr. Bernd Wiegand, der mit seinem Kommen auch unterstreicht, dass Kunst und Künstler in der Stadt willkommen sind und auch in ihrem Schaffen unterstützt werden.

Beitrag Teilen

Zurück