Corona trifft die Ärmsten: Kein Hungern in Halle!

DIE LINKE | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Wir sind in der Corona-Krise alle dazu aufgerufen, konkrete Solidarität zu zeigen und diejenigen zu unterstützen, die aufgrund ihrer sozialen oder gesundheitlichen Situation am Härtesten von der Krise getroffen sind. Ein Beispiel dafür sind die zahllosen Nachbarschaftshilfen, die in Halle und anderswo aus dem Boden geschossen sind. Ein weiteres Beispiel will DIE LINKE Halle nun gemeinsam mit Mitglieder und Sympathisant*innen verwirklichen.

Aufgrund der gestiegen Nachfrage nach Lebensmitteln (z.B. durch unsoziale Hamsterkäufe), hat u.a. die Stadtmission der Diakonie ein Problem mit der Versorgung von Obdachlosen. Die Vorräte reichen nur noch bis zum Ende dieser Woche. Das darf nicht sein! Wir kämpfen zwar für eine Welt, in der es keine Tafeln und Stadtmissionen mehr geben muss, müssen aber doch das wenige verteidigen, was da ist. Deshalb startet DIE LINKE Halle (Saale) zu Beginn der kommenden Woche die Sammlung von Lebensmitteln und Hygieneprodukten, die der Stadtmission übergeben werden.

DIE LINKE Halle (Saale) ruft auch andere Organisationen dazu auf, auf die Notlage der Stadtmission hinzuweisen und sich – soweit möglich - mit Geld- oder Sachspenden an der Unterstützung dieser äußerst wichtigen Einrichtung zu beteiligen.


Die Daten des Spendenkontos finden Sie hier:

Evangelische Stadtmission Halle

Evangelische Bank

IBAN: DE94 5206 0410 0108 0061 64

BIC: GENODEF1EK1


Benötigte Hygieneprodukte:

- Duschbad und Handseife, Zahnbürsten und Zahnpasta

 

Benötigte Lebensmittel:

- frisches aber haltbares Obst und Gemüse (Äpfel, Birnen, Mandarinen, Gurken, Möhren etc.)

- Kaffee und Kaffeeweißer

- Teebeutel

- Konserven (Fertigprodukte zum Aufwärmen, wie Suppen, Gulasch u.ä.)

- Wurst (industriell verpackt)

 

Abgabezeiten Linker Laden/Leitergasse 4 (nur in der Woche vom 30.3. bis zum 6.4.2020)

Montag 11- 15 Uhr

Dienstag 11 – 15 Uhr

Mittwoch 13 – 15 Uhr

Donnerstag 13 – 15 Uhr

Freitag 13 – 15 Uhr

Beitrag Teilen

Zurück