Bauarbeiten auf der Salzmünder Straße im Stadtteil Dölau

Halle (Saale) | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt zur Sanierung der Salzmünder Straße beginnen am Dienstag, 18. August. Der Bauabschnitt umfasst den Bereich zwischen der Einmündung zur Semmelweißstraße bis zur Kreuzung Salzmünder Straße/AlfredOelßner-Straße. Dieser wird für die Zeit der Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Abschnitt weiterhin passieren. 

Busse des Öffentlichen Nahverkehrs und Rettungsfahrzeuge können den Bereich weiterhin befahren. Die Sanierung wird voraussichtlich am Freitag, 11. September, abgeschlossen sein. Die Umleitung des Verkehrs in beide Richtungen erfolgt über die Stadtforststraße, die Waldstraße, den Brandbergweg, die Heideallee über den Gimritzer Damm zum Rennbahnkreuz auf die Magistrale.

Beitrag Teilen

Zurück