Arbeitsagentur Halle am 24. und 31. Dezember sowie an den Feiertagen geschlossen

Kundeninformation | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Agentur für Arbeit Halle und die Geschäftsstelle in Merseburg sind am 24. Dezember und den darauffolgenden Weihnachtsfeiertagen sowie am 31. Dezember 2020 und dem Neujahrstag ganztags geschlossen. Für Arbeitnehmer, die sich am 24. Dezember erstmals oder erneut melden müssen, entstehen daraus keine leistungsrechtlichen Nachteile, wenn sie das am 28. Dezember nachholen. Für den 31. Dezember gilt die gleiche Regelung, wenn die Meldung am 4. Januar 2021 erfolgt.

Dies gilt auch für die Familienkasse in Halle.

Hinweis: Egal ob Arbeitssuchendmeldung, Mitteilung zur Aufnahme einer Beschäftigung, Bewerberprofilerstellung, Änderungen der Bankverbindung – Vieles lässt sich auch online von zu Hause aus bearbeiten.

www.arbeitsagentur.de/eservice

Beitrag Teilen

Zurück