Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Wetterdienst | Aktuelles

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN für Stadt Halle (Saale), Saalekreis, Mansfeld-Südharz und Burgenlandkreis 

gültig von: Dienstag, 31.03.2015 06:00 Uhr bis: Mittwoch, 01.04.2015 00:00 Uhr
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Montag, 30.03.2015 22:44 Uhr

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

Ausgangs der zweiten Nachthälfte wieder deutlich zunehmender Wind um West. Dabei treten am Dienstag tagsüber verbreitet Böen der Stärke 8 bis 9 (70 bis 85 km/h) auf, bei Kaltfrontdurchgang im Laufe des Vormittags sowie erneut ab dem frühen Nachmittag treten teils schwere Sturmböen der Stärke 10 (90 bis 100 km/h) auf. Vereinzelt sind orkanartige Böen bis etwa 110 km/h (Stärke 11) nicht ausgeschlossen.


Hinweis: Eine Verschärfung zur UNWETTERwarnung ist möglich!

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:
Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach

Beitrag Teilen

Zurück